Ferdinand Laub

Ferdinand Laub - GEMEINFREI

Ausgewählt

Ein Göteborger Treffen

"Smetana und seine Zeit" - Bedrich Smetana und Ferdinand Laub.

Wer war Ferdinand Laub, der 1832 geborene tschechische Landsmann von Bedrich Smetana? Zunächst vor allem ein Kollege Smetanas, der mit ihm gemeinsam in seiner Göteborger Zeit Konzerte gab. Außerdem ein Geiger, der nach Joseph Joachim, als größter Virtuose seiner Zeit gefeiert wurde. Als einer der Ersten setzte er sich für die Aufführungen der späten Beethoven-Streichquartette und für die zeitgenössische Musik seiner Zeit ein (ob von Tschaikowsky oder Smetana). Laub war auch ein Pionier in Sachen Bach: er gehörte zu den ersten Interpreten, die Bachs Werk für Violine solo spielten, unterrichteten und aufführten. Er war wohl einer der "besten Geiger des 19. Jahrhunderts". "Zur absoluten Beherrschung des Instruments trat ein schönes Temperament hinzu, das seinen Vortrag unwiderstehlich machte," so heißt es in einer Biographie. Das dürfte auch Smetana nicht entgangen sein, in seiner Göteborger Zeit.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Bedrich Smetana/ 1824 - 1884
Titel: Polka für Klavier op.8 Nr.3 in As-Dur
Tri poeticke polky
Gesamttitel: Trois Polkas poetiques op.8
Solist/Solistin: Jitka Cechova / Klavier
Länge: 02:53 min
Label: Supraphon CU 38442

Komponist/Komponistin: Ferdinand Laub 1832 - 1875
Titel: Romanze für Violine und Klavier op.7 Nr.1
Solist/Solistin: Vaclav Snitil
Solist/Solistin: Josef Hala
Länge: 03:12 min
Label: Supraphon 1109362

Komponist/Komponistin: Hector Berlioz 1803 - 1869
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Theophile Gautier 1811 - 1872
Titel: Nr.1 Villanelle / Hirtenlied (00:02:18)
Textanfang: Quand viendra la saison nouvelle
Gesamttitel: LES NUITS D'ÉTÉ op.7 - Liederzyklus nach Theophile Gautier
Anderssprachiger Titel: Sommernächte
Solist/Solistin: Susan Graham
Orchester: Orchestra of the Royal Opera House
Leitung: John Nelson
Länge: 02:23 min
Label: Sony Classical SK 62730

Komponist/Komponistin: Friedrich Smetana/ 1824 - 1884
* Allegro, ma non agitato - 2.Satz
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello in g-moll op.15
Klaviertrio
Ausführende: Joachim Trio
Länge: 08:04 min
Label: Brilliant Classics 96909 (8 CD)

Komponist/Komponistin: Franz Liszt/1811 - 1886
Titel: Gnomenreigen - Konzertetüde Nr.2 S.145
Solist/Solistin: France Clidat / Klavier
Länge: 02:37 min
Label: Forlane UCD 13144

Komponist/Komponistin: Peter Iljitsch Tschaikowsky/ 1840-1893
* Andante funebre e doloroso ma con moto - 3.Satz (00:09:12)
Titel: Quartett für Streicher Nr.3 in es-moll op.30
Streichquartett
Ausführende: Quatuor Danel
Ausführender/Ausführende: Marc Danel /Violine
Ausführender/Ausführende: Gilles Millet /Violine
Ausführender/Ausführende: Vlad Bogdanas /Viola
Ausführender/Ausführende: Yovan Markovitch /Violoncello
Länge: 09:13 min
Label: cpo 5552922 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Franz Adolf Berwald/1796 - 1868
Titel: Symphonie Nr.3 in C-Dur
* Allegro fuocoso - 1.Satz (00:08:24)
Populartitel: Sinfonie singuliere
Orchester: Berliner Philharmoniker
Leitung: Igor Markevitch
Länge: 08:27 min
Label: DG 4577052 Mono

Komponist/Komponistin: Bedrich Smetana 1824 - 1884
* Vivace - Nr.3 (00:01:14)
Titel: Albumblätter / Listky do pamatniku op.2 für Klavier
Solist/Solistin: Jitka Cechova
Länge: 01:14 min
Label: Supraphon CU 38442

Komponist/Komponistin: Ferdinand Laub/1832 - 1875
Titel: Polonaise für Violine und Klavier in G-Dur op.8
Solist/Solistin: Vaclav Snitil /Violine
Solist/Solistin: Josef Hala /Klavier
Länge: 06:05 min
Label: Supraphon 1109362

weiteren Inhalt einblenden