Kultur, Klima

Indigo City - Die Stadt danach

27.07.2020 | 19:24

Indigo City ist Garten, Bühne, Netzwerk und Vision. Ausgangspunkt ist der Dachgarten am ehemaligen Sophienspital und die Idee das Zwischennutzungsprojekt WEST durch Kultur und Wissensvermittlung zu beleben. Durch die COVID-19 Krise und die entstandene Isolation fielen Aufträge, Kooperationen, sozialer Austausch und Veranstaltungsorte weg. Jedoch hatten wir Zeit und ein kaum genutztes WEST.

Die Idee für ein transdisziplinäres Projekt als Impulsgeber für zukünftiges Arbeiten entstand. Unsere Vision der Indigo City bündelt unser Schaffen, ist identitätsstiftend und bildet den Blauen Faden. Im Vordergrund stehen die Freude am Kooperieren und das Vertrauen in Synergieeffekte. Zeitgenössische Zirkusperformance trifft auf Floristik, Installation und Choreographie auf Landschaftsarchitektur.


Projektleitung: Jana Kilbertus und Verena Schneider

Eine Kooperation von Netzwerk Dachbesetzung, Freifall und Sendeschluss

Web: http://www.indigocity.net
FB: https://www.facebook.com/diestadtdanach
Instagram: @indigocity_2020

Übersicht:
Kultur, Klima

Übersicht:
Reparatur der Zukunft