Kultur, Soziales

Hausgemacht Kollektiv

13.02.2020 | 16:03

Hausgemacht ist ein Party-Kollektiv, seit ca. eineinhalb Jahren veranstaltet es die sexpositiven „zusammen kommen“ Partys. Vor dem Hintergrund einer Gesellschaft, die nur bestimmte Körper als begehrenswert und bestimmte Formen von Beziehung und Sexualität als erwünscht definiert, soll es auf dieser Party Platz geben für mehr – auch wenn man vielleicht nur zum Tanzen hingeht. Konkret ist das eine Technoparty – auf der es auch Darkrooms gibt. Außerdem gibt es Regeln und einen Dresscode – vor allem letzterer sieht Freizügigkeit vor.
https://www.hausgemachtinwien.at/

Übersicht:
Kultur, Soziales

Übersicht:
Reparatur der Zukunft