T wie Toxic Assets

Über den Begriff eines Toxic Assets gibt es unterschiedliche Auslegungsformen. Doch Experten sind sich einig: wenn sich als sicher eingestufte Finanzprodukte plötzlich als toxisch entpuppen, dann handelt es sich um einen Fehler im System, der behoben werden sollte.

Ina Zwerger

Die explosive Mischung der Toxic Assets löste den Finanzcrash in den USA und in Europa aus. Darunter fallen CDOs, Collateralized Debt Obligations, besicherte Schuldverschreibungen, die in immer riskantere Tranchen zerstückelt wurden, abgesichert durch Derivate, wie CDSs, Credit Default Swaps, die Ausfallrisiken handeln. Diese von Ratingagenturen zum Teil mit Tripple A bewerteten Finanzprodukte wurden von Banken, Investmentfonds und Hedgefonds gehandelt.

Übersicht