Y wie Yuan

Der Renminbi ist die offizielle chinesische Währung. Von Yuan ist die Rede, wenn Preise oder Geldbeträge beziffert werden. Der Yuan war von 1889 bis 1949, dem Gründungsjahr der Volksrepublik China, die Landeswährung.

Ab Oktober 2016 wird die chinesische Währung in den Währungskorb des Internationalen Währungsfonds aufgenommen. Um zu den fünf wichtigsten Reservewährungen zu zählen, hat die chinesische Regierung in den letzten Jahren zahlreiche Reformen unternommen, vor allem was Lockerung der Kapitalverkehrskontrollen betrifft.

Übersicht