Lukas Resetarits

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Satire live aus dem RadioKulturhaus

"Wurscht" ist nichts - Mit Alfred Dorfer, Josef Hader, Lukas Resetarits und dem Musik-Kabarett-Duo RaDeschnig.

"Bitte warten" heißt es seit geraumer Zeit für viele Kunstschaffende, die davon leben, ihre Darbietungen auf einer Bühne und vor zahlendem Publikum zu präsentieren. Diese Corona-bedingte „Bühnenabstinenz“ gilt auch für die heimische Kabarettszene. Aber: die Satire will und soll auch weiterhin verbreitet werden. Im Rahmen einer von Doris Glaser präsentierten Spezial-Ausgabe der monatlichen Ö1 Live-Sendung "Kabarett direkt" liest Alfred Dorfer Geschichten aus seinem Corona-Tagebuch . Schon 13 Wochen lang hat Dorfer für Ö1 Podcasts unter dem Titel "Dorfer hat frei" veröffentlicht.

Alfred Dorfer

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Satire ist nichts für Stümper

Dorfer hat frei

In der 14. Ausgabe seiner wöchentlichen Kolumne macht sich Alfred Dorfer Gedanken über die vielen Gesichter des Tourismus: stell Dir vor es ist Urlaub und keiner geht hin, sondern reist virtuell.

Mehr dazu in der ORF Radiothek

Gemeinsam mit Josef Hader blättert Alfred Dorfer dann auch im Textbuch des Kabarett-Klassikers "Indien" und beide lassen einige Kult-Momente der Protagonisten Heinz Bösel und Kurt Fellner auf der Bühne wieder aufleben.

Josef Hader und Alfred Dorfer

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Die Sache mit dem Rüssel

Wurscht

Dass nichts "Wurscht" ist, das veranschaulicht Lukas Resetarits in seinem gleichnamigen aktuellen Solo, in dem er u.a. über den Wert des Menschen im Zeitalter von Pflege-Robotern und selbstfahrenden Autos sinnierte. Und er stellt die Frage, wodurch sich Satire und Realität heute noch zweifelsfrei voneinander unterscheiden.

Lukas Resetarits

Lukas Resetarits

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Vorsicht - der Kabarettist kann Spuren von Erdnüssen und eigener Meinung enthalten.

Resetarits holt im aktuellen Solo schillernde Figuren, wie den Blunzn Bertl, vor den Vorhang. Auch der Großvater aus Stinatz spielt eine wesentliche Rolle, brachte er doch von seinen Fahrten in die Steiermark immer diese wunderbare Wurst mit, die zu einer geschmacklichen Abhängigkeit führte: Lukas Resetarits wurde "Burenwurst-süchtig".

Dieses Programm gibt es auch als Ö1 CD.
Mehr dazu in der Edition Ö1

"Wurscht" ist grundlegend analytisch und von hoher satirischer Kraft. Aus unterschiedlichen Versatzstücken hat Lukas Resetarits in bester Erzähltradition eine kritisch-humorvolle Reflexion zusammengestellt. Weil eben nicht alles "wurscht" ist.

Aus den Echokammern des Internets

Das Duo RaDeschnig lädt zu einem heiter musikalischen Parcours durch das Internet, mit aberwitzigen Dialogen, schaurigen Schlagern und scharfsinniger Komik.

Duo RaDeschnig

Duo RaDeschnig

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Die Zwillingsschwestern Birgit und Nicole Radeschnig bringen die Echokammern zum klingen.