Das Ö1 Konzert

Salzburger Festspiele 2012

ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Dirigent und Oboe: Heinz Holliger; Ursula Holliger, Harfe; Håkan Hardenberger, Trompete; Anita Leuzinger, Violoncello. Witold Lutoslawski: Doppelkonzert für Oboe, Harfe und Streichorchester
Bernd Alois Zimmermann: "Nobody knows de trouble I see" für Trompete in C und Orchester
Witold Lutoslawski: Konzert für Violoncello und Orchester (aufgenommen am 28. Juli in der Kollegienkirche Salzburg in Dolby Digital 5.1 Surround Sound)

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Witold Lutoslawski
Gesamttitel: Salzburger Festspiele 2012/SALZBURG CONTEMPORARY 2
Titel: Doppelkonzert für Oboe, Harfe und Kammerorchester
* Rapsodico
* Dolente. attacca
* Marciale e grotesco
Orchester: ORF Radio Symphonie Orchester Wien
Solist/Solistin: Heinz Holliger /Oboe
Solist/Solistin: Ursula Holliger /Harfe
Leitung: Heinz Holliger
Länge: 21:20 min
Label: Sikorski LM

Komponist/Komponistin: Heinz Holliger
Titel: Atembogen für Orchester
Orchester: ORF Radio Symphonie Orchester Wien
Leitung: Heinz Holliger
Länge: 20:57 min
Label: Schott LM

Komponist/Komponistin: Bernd Alois Zimmermann/1918-1970
Titel: Nobody knows de trouble I see/Konzert für Trompete in C und Orchester
nobody knows the troubles I've seen
Orchester: ORF Radio Symphonie Orchester Wien
Solist/Solistin: Hakan Hardenberger, Trompete
Leitung: Heinz Holliger
Länge: 15:31 min
Label: Schott LM

Komponist/Komponistin: Witold Lutoslawski
Titel: Konzert für Cello und Orchester
Konzert für Violoncello und Orchester
Orchester: ORF Radio Symphonie Orchester Wien
Solist/Solistin: Anita Leuzinger /Violoncello/geb.1982 CH
Leitung: Heinz Holliger
Länge: 24:28 min
Label: Chester Novello (Sikorski) LM

weiteren Inhalt einblenden