Ö1 bis zwei

mit Gustav Danzinger.
Liebesklagen gesungen und instrumental. Dvoraks Zyklus "Zypressen"

Ö1 bis zwei dreht sich heute ganz wesentlich um die Zypresse. Die kommt von dem Namen Ky'parissos, das ist eine Gestalt der griechischen Mythologie. Er ist ein Gefährte bzw. Geliebter des Apollon. Der junge Mann schließt enge Freundschaft mit einem wilden Hirsch. Er umsorgt das Tier lange Zeit, so dass es sich ihm schließlich sogar als Reittier anbietet. Als er es aus Versehen mit seinem Jagdspieß erlegt, während es im Unterholz schläft, bittet er die Götter, ihn von seinem Leid zu befreien und sie verwandeln ihn in eine Zypresse (griechisch: kyparissos). Seine Tränen fließen nach seiner Verwandlung als Baumharz weiter.

Antonin Dvorak verliebte sich 1865 Hals über Kopf in seine 16jährige Schülerin Josefina. Doch er war sehr scheu - vielleicht merkte sie kaum etwas davon. Jedenfalls wurde nichts aus der Beziehung. Im Sommer des Jahres entstand der zwölfteilige Liederzyklus "Zypressen", den er zeitlebens nie veröffentlichte, Lieder von enttäuschter Liebe. 20 Jahre später gab er eine Fassung für Streichquartett heraus. Jetzt kann man erstmals die Lieder und die Streichquartettversion auf CD hören!

Service

Das Forum zur Sendung finden Sie am Fuß der Sendereihenseite von Ö1 bis zwei
Die Rubrik "CD des Tages" finden Sie hier

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn/1732-1809
* Finale. Allegro molto - 3.Satz (00:06:24)
Titel: Konzert für Violoncello und Orchester in C-Dur Hob.VIIb/1
Solist/Solistin: Micha Maisky /Violoncello und Leitung
Orchester: Chamber Orchestra of Europe
Länge: 06:37 min
Label: DG/Universal 4790363

Komponist/Komponistin: Antonín Dvorák
Bearbeiter/Bearbeiterin: Antonín Dvorák /Bearbeitung für Streichquartett
Bearbeiter/Bearbeiterin: Hans-Peter Dott /Bearbeitung für Streichquartett/geb.1952
Titel: 1. Ich weiß, in süßer Hoffnung kann ich dennoch lieben - Lied Nr.6 a.d.Zyklus "Zypressen" / Bearbeitung für Streichquartett : Moderato (00:03:48)
Gesamttitel: ZYPRESSEN (CYPRISE) B.152 - 12 Lieder des Zypressen-Zyklus nach der Urfassung des Komponisten für Streichquartett, bearbeitet April und Mai 1887 von Dvorak sowie 6 Lieder in der Bearbeitung von Hans-Peter Dott
Ausführende: Bennewitz Quartet
Ausführender/Ausführende: Jiri Nemecek /Violine
Ausführender/Ausführende: Stepan Jezek /Violine
Ausführender/Ausführende: Jiri Pinkas /Viola
Ausführender/Ausführende: Stepan Dolezal /Violoncello
Länge: 03:52 min
Label: hänssler Classic CD 98641 (2

Komponist/Komponistin: Antonín Dvorák
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Gustav Pfleger-Moravsky/1833-1875
Titel: 6. Ja vim, ze v sladke nadeji (Ich weiß, in süßer Hoffnung kann ich dich dennoch lieben) / NR.6; Bariton (00:01:43)
Gesamttitel: ZYPRESSEN (CYPRISE) - 18 Lieder für Stingstimmen und Klavier auf Gedichte von Gustav Pfleger-Moravsky in der Urfassung vom Juli 1865
Solist/Solistin: Martin Bruns /Bariton
Solist/Solistin: Andreas Frese /Klavier
Länge: 01:46 min
Label: hänssler Classic CD 98641

Komponist/Komponistin: Antonín Dvorák
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Gustav Pfleger-Moravsky/1833-1875
Titel: 18. Ty se ptas, proc moje zpevy (Du fragst, warum die Lieder mein so verzweifelt klingen) / NR.18; Bariton (00:03:06)
Gesamttitel: ZYPRESSEN (CYPRISE) - 18 Lieder für Stingstimmen und Klavier auf Gedichte von Gustav Pfleger-Moravsky in der Urfassung vom Juli 1865
Solist/Solistin: Martin Bruns /Bariton
Solist/Solistin: Andreas Frese /Klavier
Länge: 03:10 min
Label: hänssler Classic CD 98641

Komponist/Komponistin: Antonin Dvorak/1841 - 1904
Titel: Konzert für Violoncello und Orchester in h-moll op.104 B.191
* Adagio ma non troppo - 2.Satz (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Jan Vogler /Violoncello
Orchester: New York Philharmonic
Leitung: David Robertson
Länge: 00:45 min
Label: Sony Classical/Sony BMG 828767

Komponist/Komponistin: Antonín Dvorák
Bearbeiter/Bearbeiterin: Antonín Dvorák /Bearbeitung für Streichquartett
Bearbeiter/Bearbeiterin: Hans-Peter Dott /Bearbeitung für Streichquartett/geb.1952
Gesamttitel: ZYPRESSEN (CYPRISE) B.152 - 12 Lieder des Zypressen-Zyklus nach der Urfassung des Komponisten für Streichquartett, bearbeitet April und Mai 1887 von Dvorak sowie 6 Lieder in der Bearbeitung von Hans-Peter Dott
Ausführende: Bennewitz Quartet
Ausführender/Ausführende: Jiri Nemecek /Violine
Ausführender/Ausführende: Stepan Jezek /Violine
Ausführender/Ausführende: Jiri Pinkas /Viola
Ausführender/Ausführende: Stepan Dolezal /Violoncello
Länge: 02:55 min
Label: hänssler Classic CD 98641 (2

Komponist/Komponistin: Antonín Dvorák
Bearbeiter/Bearbeiterin: Antonín Dvorák /Bearbeitung für Streichquartett
Bearbeiter/Bearbeiterin: Hans-Peter Dott /Bearbeitung für Streichquartett/geb.1952
Titel: 3. In deiner Augen süßen Macht - Lied Nr.2 a.d.Zyklus "Zypressen" / Bearbeitung für Streichquartett : Andante con moto (00:02:23)
Gesamttitel: ZYPRESSEN (CYPRISE) B.152 - 12 Lieder des Zypressen-Zyklus nach der Urfassung des Komponisten für Streichquartett, bearbeitet April und Mai 1887 von Dvorak sowie 6 Lieder in der Bearbeitung von Hans-Peter Dott
Ausführende: Bennewitz Quartet
Ausführender/Ausführende: Jiri Nemecek /Violine
Ausführender/Ausführende: Stepan Jezek /Violine
Ausführender/Ausführende: Jiri Pinkas /Viola
Ausführender/Ausführende: Stepan Dolezal /Violoncello
Länge: 02:26 min
Label: hänssler Classic CD 98641 (2

Komponist/Komponistin: Antonín Dvorák
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Gustav Pfleger-Moravsky/1833-1875
Titel: 2. V te sladke moci oci tvych (In der Augen süßen Macht, wie gern würde ich darin vergehen / NR.2; Tenor (00:01:59)
Gesamttitel: ZYPRESSEN (CYPRISE) - 18 Lieder für Stingstimmen und Klavier auf Gedichte von Gustav Pfleger-Moravsky in der Urfassung vom Juli 1865
Solist/Solistin: Marcus Ullmann /Tenor
Solist/Solistin: Andreas Frese /Klavier
Länge: 02:01 min
Label: hänssler Classic CD 98641

Komponist/Komponistin: Antonín Dvorák
Vorlage: Bibel AT / Psalmen Davids
Gesamttitel: BIBLICKE PISNE / BIBLISCHE LIEDER, op.99 - Liederzyklus Nr.1-10
Titel: 22. Skryse ma a paveza ma Ty jsi / Du bist mein Schutz und mein Schild, op.99 Nr.2 (00:01:50)
Solist/Solistin: Bernarda Fink /Mezzosopran
Solist/Solistin: Christoph Berner /Klavier
Länge: 01:54 min
Label: Harmonia mundi HMC902081

Komponist/Komponistin: Antonin Dvorak/1841 - 1904
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Ottilie Malybrok Stieler
Titel: Lasst mich allein, op.82 Nr.1 , B.157
Solist/Solistin: Angelika Kirchschlager /Mezzosopran
Solist/Solistin: Helmut Deutsch /Klavier
Länge: 04:24 min
Label: Sony Classical/Sony BMG 828767

Komponist/Komponistin: Antonin Dvorak/1841 - 1904
Titel: Konzert für Violoncello und Orchester in h-moll op.104
* Adagio, ma non troppo - 2.Satz (00:13:20)
Solist/Solistin: Mischa Maisky /Violoncello
Orchester: Israel Philharmonic Orchestra
Leitung: Leonard Bernstein
Länge: 13:21 min
Label: DG 427347-2

weiteren Inhalt einblenden