Wissen aktuell

Wissen aktuell

1. Kinder von drei Elternteilen?
2. WHO erneuert HIV/Aids-Therapie-Richtlinie
3. Klimawandel verschärft Pazifik-Phänomen El Niño

1. Kinder von drei Elternteilen?

Es ist eine der umstrittensten Fragen in der Medizin: Wie weit darf die moderne Gen-Forschung gehen? Vor allem bei der Entstehung menschlichen Lebens. Darf man, was wissenschaftlich möglich ist, auch tun? In Großbritannien sagt die Regierung in einen speziellen Fall jetzt ja. London will per Gesetz erlauben, dass Babys mit der DNA von 3 Elternteilen in der Petri-Schale gezeugt werden dürfen; allerdings nur dann, wenn ein bestimmter Gendefekt bei der Mutter vorliegt.
Gestaltung: Gudrun Stindl


2. WHO erneuert HIV/Aids-Therapie-Richtlinie

Die Weltgesundheitsorganisation spricht sich bei HIV/Aids für einen früheren Therapie-Beginn aus: Infizierte Personen sollen demnach HIV-Medikamente bereits erhalten, wenn die Zahl bestimmter Abwehrzellen unter 500 pro Mikroliter Blut sinkt. Zuvor lag der Richtwert bei 350. Dadurch könnten Millionen Todesfälle sowie Ansteckungen verhindert werden, schätzt die WHO.
Gestaltung: Barbara Daser und Nina Merhaut
Mit: Steven Deeks, Universität Columbia (IAS 2013)


3. Fetter Fisch als Krebsvorsorge?

Der regelmäßige Verzehr von fettem Fisch wie zum Beispiel Lachs kann offenbar das Risiko für Brustkrebs senken. Das geht aus einer Meta-Studie aus China hervor, für die mehr als 20 Studien mit insgesamt 800.000 Frauen und 20.000 Brustkrebsfällen zusammengefasst worden sind; laut Bericht in der Fachzeitschrift "British Medical Journal" können ein bis zwei Portionen fetter Fisch pro Woche das Brustkrebs-Risiko um 14 Prozent senken. Zu verdanken sei den Omega-3-Fettsäuren. Dieser vermutete Effekt ist aber umstritten.
Gestaltung: Barbara Daser


4. Klimawandel verschärft Pazifik-Phänomen El Niño

Der Klimawandel verschärft das El Niño-Phänomen, zu dem Schluss kommt eine Studie der Universität Hawaii. Daten von Baum-Jahresringen hätten ergeben, dass El Nino im Pazifik in den vergangenen Jahrzehnten deutlich aktiver gewesen ist, als in den Jahrhunderten zuvor.
Gestaltung: Barbara Daser


Redaktion: Barbara Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Sendereihe