Ö1 bis zwei

mit Chris Tina Tengel.
Eugene Ormandy (Dirigent) musiziert.

"The Philadelphia Sound, that's me", wird Eugene Ormandy zitiert. In Anlehnung an "L'etat, c'est moi", der Staat bin ich. Aber in diesem Fall ist es eine Feststellung, keine Anmaßung. Eugene Ormandy, Chefdirigent des Philadelphia Orchestra 44 Jahre hindurch, von 1936 bis 1980. Rekordverdächtig auch die Spielqualität des Orchesters unter seiner Leitung, wobei der legendäre und entsprechend beworbene "Philadelphia Sound" in Wahrheit viel mehr war als nur Klang. Teil großer Orchesterkunst: die Musiker, Musikerinnen immer wieder ins Piano-Pianissimo zurückzuholen - auch das beherrschte der ursprünglich aus Budapest in die USA gekommene, als Geiger ausgebildete Eugene Ormandy, und wenn die wie mit einem Bogen spielenden Violinen ihre Melodien-Sogkraft ausleben unter Ormandys langem Taktstock, ist der Gipfel seines Orchester-"Personalstils" erreicht.

Service

Das Forum zur Sendung finden Sie am Fuß der Sendereihenseite von Ö1 bis zwei
Die Rubrik "CD des Tages" finden Sie hier

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Reinhold Gliere
Gesamttitel: THE FANTASTIC PHILADELPHIANS
Titel: Russischer Seemannstanz aus dem Ballett "Roter Mohn"
Orchester: Philadelphia Orchestra
Leitung: Eugene Ormandy
Länge: 03:49 min
Label: RCA Red Seal High Performance/BMG 09026633132

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach
Bearbeiter/Bearbeiterin: Eugene Ormandy
Titel: Toccata und Fuge in d-moll für Orgel BWV 565 / Bearbeitung für Orchester/Beginn
Orchester: Philadelphia Orchestra
Leitung: Eugene Ormandy
Länge: 03:15 min
Label: RCA GD 61296

Komponist/Komponistin: Ottorino Respighi
Album: THE ORIGINAL JACKET COLLECTION: EUGENE ORMANDY/PHILADELPHIA ORCH.
* La befana < Die Dreikönigsnacht > - 4.Satz (00:05:11)
Titel: Feste Romane - Symphonische Dichtung
Anderssprachiger Titel: Römische Feste
Orchester: Philadelphia Orchestra
Leitung: Eugene Ormandy
Länge: 05:11 min
Label: Sony BMG 88697279872 (Limited Edition 10-CD-Box)

Komponist/Komponistin: Jean Sibelius
Titel: Konzert für Violine und Orchester in d-moll op.47
* Allegro ma non tanto - 3.Satz (00:07:26)
Violinkonzert
Solist/Solistin: David Oistrach /Violine
Orchester: Philadelphia Orchestra
Leitung: Eugene Ormandy
Länge: 07:27 min
Label: Sony SBK 47659

Komponist/Komponistin: Richard Wagner
Album: LIEBEN SIE WAGNER ?
Titel: Waldweben / instr. aus der Oper in 3 Aufzügen "Siegfried" / 2.Aufzug < "Wie sah mein Vater wohl aus" >
Orchester: The Philharmonia Orchestra
Leitung: Eugene Ormandy
Länge: 08:45 min
Label: RCA GD 61309

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart
Album: EUGENE ORMANDY - MOZART: Bläserkonzerte
* Allegro maestoso - 1.Satz (00:06:29)
Gesamttitel: Legendary Interpretations
Titel: Konzert für Horn und Orchester Nr.2 in Es-Dur KV 417
Hornkonzert
Leitung: Eugene Ormandy
Orchester: Philadelphia Orchestra
Solist/Solistin: Mason Jones /Horn
Länge: 06:31 min
Label: Sony SM3K 47215

Komponist/Komponistin: George Enescu
Album: BERÜHMTE RHAPSODIEN
Titel: Rumänische Rhapsodie für Orchester Nr.1 in A-Dur op.11 Nr.1
Orchester: Philadelphia Orchestra
Leitung: Eugene Ormandy
Länge: 12:11 min
Label: Sony Classical SBK 60265

weiteren Inhalt einblenden