Moment - Leben heute

Moment - Leben heute

Mein Vater war Besatzungssoldat
Gestaltung: Peter Rudlof. Moderation und Redaktion: Marie-Claire Messinger

Mindestens 20 000 Kinder sind nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges als Folge von Liebesbeziehungen, Affären, "Überlebensprostitution" oder Vergewaltigungen auf die Welt gekommen. Sie wurden häufig verschwiegen, verleugnet und - gemeinsam mit ihren Müttern - diskriminiert.
Eine Tagung in Graz beschäftigte sich mit dem Schicksal der österreichischen Besatzungskinder. In Moment-Leben-Heute schildern einige von ihnen, wie es ihnen ergangen ist.

Sendereihe