Radiokolleg - Jethro Tull

Ein Porträt von Bandleader Ian Anderson (3). Gestaltung: Julia Reuter

Mit Alben wie Aqualung und Thick as a Brick schrieb Jethro Tull Musikgeschichte, Lieder wie Locomotive Breath oder Living in the Past gehören zu den größten Erfolgen der britischen Band. Die Mitglieder wechselten über die Jahrzehnte mehrfach (insgesamt gab es 28), nur einer blieb konstant dabei: Ian Anderson. Eigentlich ist er Jethro Tull, auch wenn er das nicht so sieht, sondern sich vielmehr als treibende Kraft hinter der Gruppe versteht, die von 1968 bis 2014 existierte. Im vergangen April ließ Ian Anderson verlautbaren, dass er nun nicht mehr unter dem Bandnamen auftreten will, sondern nur noch unter seinem eigenen. Sein Flötenspiel war das Markenzeichen der Band: Er machte den Klang dieses Instruments "salonfähig" für das Rockgenre. Derzeit befindet er sich wieder auf Tour, um einerseits das aktuelle Album Homo Erraticus vorzustellen, andererseits um den Fans ein Best-of-Jethro-Tull-Programm zu bieten.

Auf einem Zwischenstopp in der Schweiz nahm sich der unermüdliche Perfektionist Zeit für ein exklusives Radiokolleg-Interview.

Service

Brian Rabey, "A Passion Play. The Story of Ian Anderson and Jethro Tull", Soundcheck Books

Allan Moore "Aqualung", Bloomsbury

Jethro Tull

Tull Press

Playlist

Urheber/Urheberin: Anderson
Album: Aqualung
LOCOMOTIVE BREATH
Ausführender/Ausführende: Jethro Tull
Länge: 01:37 min
Label: Chrysalis 610016

Urheber/Urheberin: Anderson
Album: Aqualung
AQUALUNG
Ausführender/Ausführende: Jethro Tull
Länge: 06:40 min
Label: Chrysalis 610016

Urheber/Urheberin: Anderson
Album: Aqualung
MY GOD
Ausführender/Ausführende: Jethro Tull
Länge: 01:05 min
Label: Chrysalis 610016

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at

Von Tag zu Tag

DO | 11 September 2014