Zeit-Ton

Zeit-Ton

Liebesträume aus den Werken opus 1 bis 7 von Kurt Schwertsik.
Gestaltung: Christian Scheib

Ein O-Ton von Kurt Schwertsik als authentischer Wegweiser zum Inhalt dieser Sendung: "William Burroughs, das hat mich sehr beschäftigt und die Idee der Collage an sich auch. Und ich hab mir gedacht, ja, die ganzen Collage-Techniken wären ja nicht wirklich effektiv, wenn das Material sich unglaublich aneinanderschmiegt. Es musste also ein Stück aus dem Repertoire sein. Auf die "Liebesträume" bin ich nur deswegen gekommen, weil es das einzige Stück aus meiner damaligen, mageren Notensammlung war, von dem ich mir gedacht, ja, das kann ich zerschneiden, ohne dass mir das Herz blutet. Und die hab ich hinter meinem Rücken zerschnitten, wie es angeblich der Burroughs auch gemacht hat. Und dann hab ichs frisch zusammengesetzt. Und das hat diesen merkwürdigen Effekt gehabt, dass es tonale Elemente in komischer Konstellation gehabt hat. Das war 1962 ein sehr lustiges Konzert, weil diese Dreiklänge haben schon Verblüffung hervorgerufen."

Sendereihe

Gestaltung

  • Christian Scheib

Playlist

Komponist/Komponistin: Erich Urbanner
Titel: Trio für Violine, Horn und Klavier
Solist/Solistin: Friedrich Cerha /Violine
Solist/Solistin: Kurt Schwertsik /Horn
Solist/Solistin: Erich Urbanner /Klavier
Länge: 07:27 min
Label: o. Ang.

Komponist/Komponistin: Kurt Schwertsik
Titel: "Liebesträume" (1962)
* Prelude - Nocturne (Collage nach dem Noctur ne 3 von Franz Liszt) - Episode - Marche funebre - Potpourri
* Applaus ca. (00:02:00)
Ausführende: Kammerorchester der 19.Österr.Jugendkulturwoche Innsbruck
Leitung: Erich Urbanner
Länge: 22:07 min
Label: Edition Modern München/LEIH.

Komponist/Komponistin: Kurt Schwertsik
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Joseph von Eichendorff
Titel: Acht Sätze nach Zitaten aus der Novelle "Aus dem Leben eines Taugenichts" von Joseph von Eichendorff nebst einer Draufgabe, dem Eichendorff Quintett gewidmet
Ausführende: Eichendorff Quintett Wien
Solist/Solistin: Marianne Nentwich /Sprecherin
Länge: 12:16 min
Label: KKM 31012

weiteren Inhalt einblenden