Pasticcio

Pasticcio

mit Helmut Jasbar. Ein Sommer mit Seneca. Teil I

Seneca der Jüngere, nach acht Jahren Exil zurück in Rom, schrieb ein Werk mit dem Titel: "Von der Kürze des Lebens", in dem er die Lebensweise der Städter kritisierte:
"Man findet niemanden, der sein Geld teilen will, doch mit wie vielen teilt ein jeder sein Leben! Sie sind davon gefesselt, ihr Erbe zusammenzuhalten, sobald es aber um die Verschwendung ihrer Zeit geht, sind sie höchst freigebig mit dem, worin allein doch der Geiz ehrenhaft ist."

Genau. So ergeht es uns mit dem Sommer: Während er stattfindet, stöhnen wir, wenn er vorüber ist, seufzen wir.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Urheber/Urheberin: Jonny Mercer
Titel: The Summer Wind
Ausführender/Ausführende: Madeleine Peyroux
Länge: 03:54 min
Label: Universal

Urheber/Urheberin: Ludwig van Beethoven
Titel: Duett mit zwei obligaten Augenglaesern, Minuetto
Ausführender/Ausführende: L´Archibudelli
Länge: 04:51 min
Label: Universal

Urheber/Urheberin: ETA Hofmeister
Titel: Harp Quintet In C Minor, III. Allegro
Ausführender/Ausführende: Hoffmeister Quartett
Länge: 05:01 min
Label: Universal

Urheber/Urheberin: Dota
Titel: Sommer
Ausführender/Ausführende: Dota
Länge: 03:42 min
Label: Kleingeldprinzessin Records

Urheber/Urheberin: Josef Haydn
Titel: String Quartet In F, Op. 77 2, H 3 82,
Lobkowitz #2 - 1. Allegro
Ausführender/Ausführende: L´Archibudelli
Länge: 07:17 min
Label: Sony

Urheber/Urheberin: Franz Schubert
Titel: Der Einsame, D. 800
Ausführender/Ausführende: Dietrich Fischer-Dieskau
Länge: 04:11 min
Label: DG

Urheber/Urheberin: Franz Schubert
Titel: Wiener Damenländler
Ausführender/Ausführende: Karl Betz
Länge: 06:01 min
Label: Koch Records

weiteren Inhalt einblenden