Von Tag zu Tag

Vom Glück der Zeitlosigkeit und den Schrecken der Endlichkeit. Gast: Hannes Benedetto Pircher, Schauspieler, Autor und Grabredner. Moderation: Rainer Rosenberg. Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

Hannes Benedetto Pircher ist Schauspieler, Autor und Grabredner, er hat Philosophie und Theologie studiert und war fast ein Jahrzehnt lang Mitglied des Jesuitenordens. Offenbar ringt er auch selbst mit den letzten Dingen und kommuniziert darüber in Reden und in Büchern. In der Edition Splitter ist nun sein Buch "Sorella Morte" erschienen, und es ist wohl bezeichnend, dass er für den "Gevatter Tod" die italienische weibliche Form wählt: Sorella Morte - also Schwester Tod - scheint mit "Schlafes Bruder" verwandt.

Rainer Rosenberg spricht anlässlich der Buchpräsentationen der Edition Splitter zum Thema Tod mit dem Autor über alt werden und die Schrecken der Endlichkeit und das Glück, Zeit nicht mit Beginn und Ende verbinden zu müssen.

Service

Bücher:
Hannes Benedetto Pircher: Sorella Morte - Über den Tod und das gute Leben, Edition Splitter, Wien 2015
Klaus Kufeld: Das Singen der Schwäne - Über den Tod und das Glück, Edition Splitter, Wien 2015

Veranstaltung:
Buchpräsentation in der Hauptbücherei am Gürtel
Viola & Violine: Barbara Rombach-Kuderna & Max Kuderna
Moderation: Anita Natmeßnig
23. Oktober 2015 um 19:00 Uhr
Urban Loritz-Platz 2A, 1070 Wien

Links:
Edition Splitter
Homepage von Hannes Benedetto Pircher

Sendereihe

Gestaltung