Pflanzenintegration; Quecksilber; Insektizide

Pflanzen auf Wanderschaft +++ Konvention gegen Quecksilber +++ Insektizide bedrohen Hummelköniginnen

1. Pflanzen auf Wanderschaft

Bio-Invasoren - so werden Pflanzen meist genannt, die nicht heimisch sind; Eindringlinge, die andere Pflanzen verdrängen und möglicherweise allergische Reaktionen beim Menschen auslösen. Doch viele Pflanzen, die wir als heimisch empfinden, sind ebenfalls einmal eingewandert. Solchen Beispielen widmet sich eine Freiluftausstellung beim Europäischen Forum Alpbach in Tirol.
Gestaltung: Barbara Riedl-Daser
Mit: Elisabeth Schack, Leiterin Kulturprogramm Europäisches Forum Alpbach


2. Konvention gegen Quecksilber

Das Schwermetall Quecksilber ist hochgiftig. Mit einem völkerrechtlichen Vertrag soll künftig der Ausstoß von Quecksilber weltweit eingedämmt werden. Das Minamata-Übereinkommen tritt heute in Kraft.
Gestaltung: Dietrich Karl Mäurer, ARD


3. Insektizide bedrohen Hummelköniginnen

Eine kürzlich im Fachmagazin "Nature Ecology & Evolution" veröffentlichte Studie zeigt, dass ein Wirkstoff aus der Gruppe der Neonicotinoide die Zahl eierlegender Hummelköniginnen um 26 Prozent schrumpfen lässt - das habe dramatische Folgen für das Überleben eines Volkes, so die Studienautorin. Verwendet wurde eine auch in der Landwirtschaft gebräuchliche Dosis, heißt es in der Studie, über die auch science.ORF.at berichtet.


Redaktion: Elke Ziegler

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe