Der Wert der Dinge - Albträume der Vergangenheit

Buch: Das Haus von Hilde & Gretl
Tanz: Hiraeth - I carry someone else's memory

DasHaus von Hilde & Gretl

Alles begann mit einem alten Haus im Weinviertel, das Peter Coeln, Fotograf und Gründer der Galerie "Westlicht", vor einigen Jahren ohne vorherige Besichtigung kaufte. Jahrzehntelang lebten dort die Cousinen Hilde und Gretl eheähnlich zusammen. So wie sie das Haus verlassen hatten, fand es Peter Coeln vor und begann die Dinge ihres Alltags zu durchforsten. Er schaffte Ordnung, warf weg - und hebt auf. Sein Freund Tarek Leitner, Journalist und Anchorman der ORF-Sendung "Zeit im Bild", half ihm dabei. Ihre Auseinandersetzung mit den Dingen von Hilde und Gretl haben sie im Buch "Hilde & Gretl. Über den Wert der Dinge" dokumentiert. - Gestaltung: Jakob Fessler


Hiraeth - I carry someone else's memory

Immer wieder hat ein kleines Mädchen Albträume vom 2. Weltkrieg, von Fliegeralarm und Bombenangriffen, die es selbst aber nie erlebt hat. Jahre später erzählen ihre Großeltern vom Krieg, den sie im Widerstand gegen die NS-Diktatur teils in Gefangenschaft miterlebt haben. Ein anderes Mädchen leidet am bedrückenden Schweigen, das ihr Familienleben beherrscht - und beginnt sich ebenso schweigsam aus diesem Leben zurück zu ziehen. Unter der Regie Fritz von Friedls kreist das von Monika Schuberth und Nadja Puttner entwickelte Tanztheaterstück "Hiraeth - I carry someone else's memory" um die Frage, wie traumatisierende Erfahrungen von Eltern und Großeltern in ihren Nachkommen fortwirken und deren Leben beeinflussen. Premiere ist Dienstag Abend im Off Theater im siebten Wiener Gemeindebezirk. Gestaltung: Roman Tschiedl

Service

Tarek Leitner, Peter Coeln: Hilde & Gretl. Über den Wert der Dinge. Brandstätter Verlag
Die Autoren präsentieren ihr Buch "Hilde & Gretl" am 24. Jänner 2018 um 19:00 Uhr im WestLicht in Wien.

I carry someone else's memory
Premiere: 23. Jänner 2018, 20:00
Off Theater, Kirchengasse 41, 1070 Wien

Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe