Maria João Pires lächelt

FELIX BROEDE / DEUTSCHE GRAMOPHON

Aller guten Themen sind drei

Berliner Philharmoniker, Dirigent: Herbert Blomstedt; Maria João Pires, Klavier. Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klavier und Orchester A-Dur KV 488 (aufgenommen am 10. Dezember 2017 in der Berliner Philharmonie)

Anton Bruckners Dritte Symphonie ist von derselben orgelhaften Wucht wie seine späteren Werke – und steht doch in deren Schatten. Bruckner selbst war mit der Symphonie nie ganz zufrieden und hat sie immer wieder überarbeitet. Dieses Konzert mit Herbert Blomstedt bietet die seltene Gelegenheit, die Erstfassung kennenzulernen.

In Mozarts Klavierkonzert Nr. 23 ist außerdem die für ihre sensible Anschlagskultur berühmte Maria João Pires zu erleben.
(Berliner Philharmoniker)

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: WOLFGANG AMADEUS MOZART/1756-1791
Titel: Konzert für Klavier und Orchester A-Dur KV 488

* Allegro - 1.Satz
* Adagio - 2.Satz
* Allegro assai - 3.Satz
Solist/Solistin: Maria João Pires/Klavier
Orchester: Berliner Philharmoniker
Leitung: Herbert Blomstedt
Länge: 26:15 min
Label: EBU

weiteren Inhalt einblenden