Nat King Cole

AP

Spielräume Nachtausgabe

Zum 100. Geburtstag von Nat King Cole

Nat King Cole - Der Tastentiger mit der Samtstimme. Gestaltung: Ines Reiger und Klaus Wienerroither

Am 17. März hätte der 1965 verstorbene Nathaniel Adams Coles seinen 100. Geburtstag gefeiert. Weltruhm hat der Sänger und Pianist unter dem Namen Nat "King" Cole erlangt. Der Sohn eines Baptistenpredigers hat mit seiner einschmeichelnden Bariton-Stimme und Hits wie "Mona Lisa" ein Millionenpublikum verzaubert. Bei diesen kommerziellen Erfolgen wird manches Mal darauf vergessen, dass Cole auch ein veritabler Jazzpianist gewesen ist, von dem Tastenkollegen wie Oscar Peterson geschwärmt haben.

Und auch, dass der perfekte Gentleman Cole seine Popularität für die Rechte der afro-amerikanischen Bevölkerung politisch eingesetzt hat. Ines Reiger und Klaus Wienerroither würdigen einen Großen der US-amerikanischen Unterhaltungsindustrie und werden mit ihren Gästen auch mit Livemusik dieses wunderbaren Künstlers gedenken:

Die US-amerikanische Sängerin Carole Alston, der slowenische Sänger Mateuz Vidic, der Bassist Martin Treml und der Pianist Heribert "Hepi" Kohlich präsentieren auch ihre liebsten Nat Cole Aufnahmen.

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Cole Porter
Titel: What is this thing called love / live
Ausführender/Ausführende: Heribert Kohlich (Klavier)
Klaus Wienerroither (Gitarre)
Martin Treml (Bass)
Länge: 03:00 min

Komponist/Komponistin: Fats Waller/1904 - 1943
Album: HIT THAT JIVE, JACK
Titel: Honeysuckle rose/instr.
Ausführende: Nat King Cole Trio
Ausführender/Ausführende: Nat King Cole /Piano
Ausführender/Ausführende: Oscar Moore /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Wesley Prince /Bass
Länge: 02:31 min
Label: GRP 16622

Komponist/Komponistin: Nat King Cole
Komponist/Komponistin: Irving Mills
Album: LET'S FACE THE MUSIC AND DANCE
Titel: Straighten up and fly right
Solist/Solistin: Nat King Cole /Gesang m.Begl.
Länge: 02:37 min
Label: Capitol 8291522

Komponist/Komponistin: Bert Kaempfert
Titel: Milt Gabler
Titel: L.O.V.E. / live
Ausführender/Ausführende: Carole Alston (Gesang)
Heribert Kohlich (Klaiver)
Klaus Wienerroither (Gitarre)
Martin Treml (Bass)
Länge: 03:00 min

Komponist/Komponistin: George Gershwin
Komponist/Komponistin: Ira Gershwin
Titel: But not for me / live
Ausführender/Ausführende: Mateuz Vidic (Gesang)
Heribert Kohlich (Klaiver)
Klaus Wienerroither (Gitarre)
Martin Treml (Bass)
Länge: 03:00 min

Komponist/Komponistin: Gene Austin
Komponist/Komponistin: Irving Mills
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Jimmy McHugh/1894 - 1969
Album: SMILE!
Titel: When my sugar walks down the street
Solist/Solistin: Nat King Cole /Gesang m.Begl.
Länge: 02:10 min
Label: Capitol ST2943

Komponist/Komponistin: Gene Austin
Komponist/Komponistin: Irving Mills
Komponist/Komponistin: Jimmy McHugh/1894 - 1969
Bearbeiter/Bearbeiterin: Manny Albam /Arrangement
Album: SWING FOR WINNERS
Titel: When my Sugar walks down the street
Solist/Solistin: Oscar Peterson /Gesang m.Begl.
Länge: 02:19 min
Label: Verve/Universal 5847962

Komponist/Komponistin: Livingston
Komponist/Komponistin: Evans
Album: The Unforgettable Nat King Cole
MONA LISA
Ausführende: Nat King Cole
Länge: 03:27 min
Label: EMI 798663

Komponist/Komponistin: George Gershwin/1898 - 1937
Album: LESTER YOUNG TRIO
Titel: Somebody loves me/instr. / aus der Revue "George White's scandals of 1924"
Ausführende: Lester Young Trio
Ausführender/Ausführende: Lester Young /Saxophon
Ausführender/Ausführende: Nat King Cole /Piano
Ausführender/Ausführende: Buddy Rich /Drums
Länge: 03:54 min
Label: Verve 5216502

Komponist/Komponistin: Cliff Burwell/1898 - 1977
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Mitchell Parish/1900 - 1993
Album: NAT KING COLE / 20 GOLDEN GREATS
Titel: Sweet Lorraine
Solist/Solistin: Nat King Cole /Gesang m.Begl.
Länge: 04:37 min
Label: EMI 7467372

Komponist/Komponistin: Jesse Greer
Komponist/Komponistin: Raymond W. Klages
Titel: Just You Just Me
Solist/Solistin: Nat King Cole /Gesang
Länge: 03:01 min
Label: Bella Musica FBL 0902

Komponist/Komponistin: Walter Lloyd Gross
Titel: Jack Lawrence
Titel: Tenderly / live
Ausführender/Ausführende: Ines Reiger (Gesang)
Heribert Kohlich (Klaiver)
Klaus Wienerroither (Gitarre)
Martin Treml (Bass)
Länge: 03:00 min

Komponist/Komponistin: Ian Grant
Komponist/Komponistin: Lionel Rand
Album: BLUE VALENTINES
Titel: Let there be love
Solist/Solistin: Nat King Cole /Gesang m.Begl.
Solist/Solistin: George Shearing /Piano
Leitung: Ralph Carmichael
Orchester: Unbekannt
Länge: 02:45 min
Label: Blue Note/EMI 7813312

Komponist/Komponistin: Sergej Rachmaninoff/1873 - 1943
Album: THE JAZZ COLLECTOR EDITION / NAT KING COLE TRIO 1943/49
Titel: Prelude in c sharp minor/instr. / nach dem Prelude Nr.22 op.32,11 in cis moll für Klavier
Solist/Solistin: Nat King Cole /Piano
Ausführende: Nat King Cole Trio
Länge: 02:54 min
Label: Laserlight 15718

Komponist/Komponistin: Milton Delugg
Komponist/Komponistin: Willie Stein
Bearbeiter/Bearbeiterin: Ralph Carmichael /Arrangement
Album: THE EXTRAORDINARY / NAT KING COLE
Titel: Orange colored sky
Solist/Solistin: Nat King Cole /Gesang m.Begl.
Länge: 02:33 min
Label: Capitol/Universal 3778807 (2 C

Komponist/Komponistin: Mark Fisher
Komponist/Komponistin: Joe Goodwin
Komponist/Komponistin: Larry Shay
Album: Boulevard of Broken Dreams
Titel: When you're smiling
Ausführender/Ausführende: Jörg Seidel Swing Trio
Jörg Seidel - Gitarre, Gesang
Joe Dinkelbach - Piano
Gerold Donker - Kontrabaß
Länge: 04:00 min
Label: Swingland Records

Komponist/Komponistin: Nat King Cole
Album: THE BEST OF THE NAT KING COLE TRIO
Titel: This way out/instr.
Solist/Solistin: Nat King Cole /Piano
Ausführende: Nat King Cole Trio
Länge: 03:03 min
Label: Capitol 7982882

weiteren Inhalt einblenden