Spurensuche

Wie Archäologie versteckte Massengräber aufspürt +++ Wie eine Astrophysikerin Gasriesen findet

Wie Archäologie versteckte Massengräber aufspürt

Tausende Familien auf Zypern und in der zypriotischen Diaspora finden keinen Abschluss: Seit den Kämpfen in den 1960er und 1970er Jahren werden auf der Insel noch immer mehr als 1.600 Menschen vermisst. Wie Forschende den Hinterbliebenen helfen können, ist Thema an der Österr. Akademie der Wissenschaften.

Gestaltung: Lena Hallwirth
Mit: Lukas Waltenberger, Bioarchäologe; Österr. Akademie der Wissenschaften


Wie eine Astrophysikerin Gasriesen findet

Die Atacama-Wüste in Chile und Peru ist einer der trockensten Orte der Erde. Auf 2600 Metern Seehöhe steht ein riesiges Teleskop. Das nutzen auch österreichische Wissenschafter, um Planeten außerhalb unseres Sonnensystems zu erforschen. Eine von ihnen ist Monika Lendl. Sie sucht nach sogenannten "Heißen Jupitern".

Gestaltung: Hanna Ronzheimer
Mit: Monika Lendl, Astrophysikerin, Institut für Weltraumforschung der Österr. Akademie der Wissenschaften

Redaktion: Barbara Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung