Bücherstapel

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Nomaden in den USA, Hass in Ostdeutschland, österreichisch-tschechische Geschichte und Fake News von der Antike bis heute

Redaktion: Wolfgang Ritschl

"Nomaden der Arbeit": Jessica Bruder recherchierte zum Überleben in den USA im
21. Jahrhundert
(Buch: Blessing Verlag)
Beitrag: Madeleine Amberger

"Umkämpfte Zone": Ines Geipel über ihren Bruder, den Osten und den Hass
(Buch: Klett-Cotta Verlag)
Rezension: Andrea Roedig

"Nachbarn": Niklas Perzi über ein von österreichischen und tschechischen Historikern gemeinsam verfasstes österreichisch-tschechisches Geschichtsbuch
(Buch: Verlag der Provinz)
Studiogespräch: Wolfgang Ritschl

"Leonardos Fahrrad": Peter Köhler sammelte die berühmtesten Fake News von Ramses bis Trump
(Buch: C. H. Beck Verlag)
Rezension: Ivo Kaufmann


Moderation: Wolfgang Ritschl

Sendereihe

Übersicht