Besser als Schwanensee und Nussknacker

mit Hans Georg Nicklaus. Das belgische Quatuor Danel hat beim Label CPO sämtliche Streichquartette Tschaikowskys aufgenommen.
Unser RSO Wien feiert 50. Geburtstag! "Des Cis" stellt vor: Julia Schreyvogel, Violoncello.

Hört man Tschaikowskys Kammermusik, vor allem seine Streichquartette, könnte man sich fragen: ist das der Komponist von Schwanensee und Nussknacker? So kühn, frech und im besten Sinne des Wortes "originell" ist diese Musik.

Das Quatuor Danel besticht bei seiner Aufnahme von Tschaikowskys Quartetten durch einen unglaublich ausgewogenen, fein ausbalancierten Klang. Nicht die Virtuosität eines "Primus" sticht hier hervor, vielmehr bezaubern ein Ineinander der Stimmen und eine beeindruckende dynamische Balance.

Trotz aller Globalisierung haben Streichquartette (zumindest in Europa) oftmals eine gewisse lokale Verwurzelung. So kommt es, dass das belgische Quatuor Danel, das schon 1991 gegründet wurde und sich seither durch Preise, Konzerte und Aufnahmen einen internationalen Namen gemacht hat (etwa durch die Gesamteinspielung der Streichquartette Schostakowitschs) hierzulande weniger bekannt und nur selten auf den Konzertbühnen anzutreffen ist als etwa in Frankreich, Belgien, Holland und England. Die vier Musiker unterrichten an der niederländischen Streichquartett-Akademie in Amsterdam und sind zur Zeit "Quartet in Residence" an der Londoner Wigmore Hall.

Service

Aktuelle Aufnahme:
Tschaikowsky / Complete String Quartets / String Sextet / Quatuor Danel / CPO 2019

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms/1833 - 1897
Bearbeiter/Bearbeiterin: Jorge Rotter /Rekonstruktion
Titel: Serenade Nr.1 in D-Dur op.11 - Rekonstruktion der Originalbesetzung für Nonett von Jorge Rotter
* Scherzo : Allegro < attacca > - 5.Satz (00:02:42)
Ausführende: Scharoun Ensemble Berlin
Ausführender/Ausführende: Wolfgang Dünschede /Flöte
Ausführender/Ausführende: Peter Geisler /Klarinette
Ausführender/Ausführende: Wolfgang Seyfarth /Klarinette
Ausführender/Ausführende: Stefan Schweigert /Fagott
Ausführender/Ausführende: Stefan Jezierski /Horn
Ausführender/Ausführende: Alessandro Cappone /Violine
Ausführender/Ausführende: Brett Dean /Viola
Ausführender/Ausführende: Richard Duven /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Peter Riegelbauer /Kontrabaß
Länge: 02:41 min
Label: Koch Schwann Musica Mundi 3111

Komponist/Komponistin: Peter Iljitsch Tschaikowsky
Album: P.I.TSCHAIKOWSKY: STREICHQUARTETTE & STREICHSEXTETT / QUATUOR DANEL
* Scherzo. Allegro non tanto - 3.Satz (00:03:58)
Titel: Quartett für Streicher Nr.1 in D-Dur op.11
Streichquartett
Ausführende: Quatuor Danel
Ausführender/Ausführende: Marc Danel /Violine
Ausführender/Ausführende: Gilles Millet /Violine
Ausführender/Ausführende: Vlad Bogdanas /Viola
Ausführender/Ausführende: Yovan Markovitch /Violoncello
Länge: 03:58 min
Label: cpo 5552922 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Peter Iljitsch Tschaikowsky
Album: P.I.TSCHAIKOWSKY: STREICHQUARTETTE & STREICHSEXTETT / QUATUOR DANEL
* Finale: Allegro non troppo e resoluto - 4.Satz (00:05:51)
Titel: Quartett für Streicher Nr.3 in es-moll op.30
Streichquartett
Ausführende: Quatuor Danel
Ausführender/Ausführende: Marc Danel /Violine
Ausführender/Ausführende: Gilles Millet /Violine
Ausführender/Ausführende: Vlad Bogdanas /Viola
Ausführender/Ausführende: Yovan Markovitch /Violoncello
Länge: 06:02 min
Label: cpo 5552922 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Sergej Prokofieff
Album: SALZBURGER FESTSPIELE 2017 / YCA 2016 PREISTRÄGERKONZERT - AZIZ SHOKHAKIMOV
* Allegro marcato - 2.Satz (00:08:10)
Titel: Symphonie Nr.5 in B-Dur op.100
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Aziz Shokhakimov
Länge: 08:25 min
Label: Salzburger Festspieldokumente

weiteren Inhalt einblenden