Wien, Vorarlberg

1. Volkstheater Wien
2. Theater am Saumarkt
3. Drachengasse

Als deutschsprachige Erstaufführung ist Édouard Louis' Wer hat meinen Vater umgebracht
ab 15. November im Volkstheater in Wien zu sehen ist:
Nach dem gleichnamigen Buch und mit Motiven aus Louis vielbeachteten Debütroman
"Das Ende von Eddy" erzählt Regisseurin Christina Rast, die Geschichte eines Sohns, der gesehen werden will, dessen Vater aber seinen Blick meidet.
Jetzt, als Erwachsener, ist er auf der Suche nach dem Vater. Und nach den Ursachen für dessen Zerstörung. Aus der schmerzhaften Erinnerung an eine Kindheit, die von Armut, toxischer Männlichkeit, Homophobie und Bildungsferne geprägt ist.
Wer hat meinen Vater umgebracht ab 15. November im Volkstheater in Wien.

Über die politischen Entwicklungen in den letzten Jahrzehnten in Italien, hat der Journalist und ehemalige ORF Korrespondent Lorenz Gallmetzer ein Buch geschrieben:
Titel: "Von Mussolini zu Salvini - Italien als Vorreiter des modernen Nationalpopulismus"
Am 13. November kommt Lorenz Gallmetzer für eine Lesung ins Theater am Saumarkt in Feldkirch und diskutiert nach einer Lesung seine Thesen, welche die historischen Faktoren die derzeitige Entwicklung waren, und welche zweifelhafte "Vorreiterrolle" Italien stets einnahm: Von Mussolini als Vorbild für den Faschismus von Portugal bis zu Hitler, über Berlusconi, der Donald Trumps Politstil vorweggenommen hat, bis zu Matteo Salvinis Populismus. Lorenz Gallmetzer liest am 13. November liest aus seinem Buch "Von Mussolini zu Salvini" im Theater am Saumarkt in Feldkirch, ab 20 Uhr 15

Eine Wiederaufnahme - wegen großen Erfolges ! wird noch bis 23. November im Theater in der Drachengasse gezeigt: in Duncan Macmillans "All das Schöne" beginnt eine Siebenjährige nach dem Suizidversuch ihrer Mutter, eine Liste, um sich an die Schönheit des Lebens zu erinnern. Schokolade. Wasserschlachten und beide Hälften vom Twinni bekommen, das sind die ersten Drei. Und die Liste wächst im Laufe der Jahre. Bis es eine Million Gründe sind, weiter zu leben. "All das Schöne" - mit Michaela Bilgeri. Noch bis 23. November im Theater in der Drachengasse

Service

Volkstheater Wien
Theater am Saumarkt
Theater in der Drachengasse

Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe