Marvin Gaye

AP/NANCY KAYE

Radiokolleg - Sweet Soul Music

Zum 50er - Vier Alben mit Black Power (3).

In Detroit drückt die Hitze, heißer als die Hölle soll es gewesen sein, sagen Augenzeugen. Es ist Sommer im Jahr 1967. In Detroit sind die Stadtviertel noch stärker segregiert als in den Südstaaten, Armut ist allgegenwärtig, Polizeigewalt ebenfalls. Bei einer nächtlichen Feier in einer illegalen Bar werden alle Feiernden von der Polizei verhaftet, ein Funke springt über, er entzündet sich, in der Hitze der Nacht brechen Unruhen aus. Manche sagen auch Rebellion zu diesen fünf Tagen, die folgen, oder Aufstand. Am Ende ist die Polizei nicht mehr Herr der Lage, die Nationalgarde muss einrücken, 43 Menschen sind tot, über tausend verletzt und noch mehr Gebäude sind zerstört. Detroit ist damals ein Zentrum afroamerikanischer Kultur. Das Label Motown produziert hier Hits am laufenden Band, auch die junge Aretha Franklin wohnt hier. Einige Kilometer weiter schreibt Curtis Mayfield in Chicago hoffnungsvolle, stolze Songs, während Sly & The Family Stone an der Westküste multiethnischen Widerstand proben.

In diesem Radiokolleg sollen große gesellschaftspolitischen Themen dieser Zeit anhand von vier Soul-Alben nacherzählt werden.

Marvin Gaye, Motown und Selbstermächtigung
Das Label Motown vermarktete Soul am erfolgreichsten. Anfangs pflegte man ein apolitisches Image, in einer Charm School wurde Künstler*innen gutes Benehmen beigebracht. Ökonomische Ermächtigung stand bei Motown ökonomischer Ausbeutung von Schwarzer Kultur gegenüber. Dies zeigte sich auch bei der Veröffentlichung des Albums "What's Going On" von Marvin Gaye. Auf diesem finden sich auch ökologische Töne und Kritik an der Reichtumsverteilung in den USA.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Radiokolleg - XML
Radiokolleg - iTunes

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Robinson
Komponist/Komponistin: Gordy
Album: SMokey Robinson & Miracles
SHOP AROUND
Ausführende: Smokey Robinson & Miracles
Länge: 02:45 min
Label: Motown 72419

Komponist/Komponistin: Steve Winwood
Komponist/Komponistin: Will Jennings
Album: BACK IN THE HIGH LIFE
Titel: Higher love
Solist/Solistin: Steve Winwood /Gesang m.Begl.
Länge: 05:51 min
Label: Island Records CID 9844 257769222

Komponist/Komponistin: William Stevenson
Komponist/Komponistin: Ivy Jo Hunter
Komponist/Komponistin: Marvin Gaye
Album: THE VERY BEST OF THAT'S SOUL - VOLUME 1
Titel: Dancing in the street
Ausführende: Martha Reeves
Ausführende: Martha Reeves and the Vandellas /Gesang m.Begl.
Länge: 02:37 min
Label: Dino 9548307342

Komponist/Komponistin: Cleveland
Komponist/Komponistin: Gaye
Album: The master 1961-1984
WHAT'S GOING ON
Ausführende: Marvin Gaye
Länge: 03:50 min
Label: Motown 530 565-2

Komponist/Komponistin: Marvin Gaye
Album: THE VERY BEST OF MARVIN GAYE
Titel: Mercy mercy me (the ecology)
Solist/Solistin: Marvin Gaye /Gesang m.Begl.
Länge: 03:16 min
Label: Motown 5302922

Komponist/Komponistin: Diana Ross
Titel: You've Changed
I: Diana Ross
Label: Tamla Motown

Komponist/Komponistin: Marvin Gaye
Titel: What's Happening Brother
I: Marvin Gaye
Label: Newsound 2000

Komponist/Komponistin: Marvin Gaye
Titel: I Heard It Through The Grapevine
I: Marvin Gaye
Label: Motown

weiteren Inhalt einblenden