Salzburg, Wien, Österreich

Die Ö1 Club-Sendung
1. "Carmina Burana" in Wien
2. "Duo Aliada" auf "Jeunesse"-Tour
3. Orchesterkonzert in Salzburg

Der dreiteilige Ballettabend "Carmina Burana" zählt zu den größten Erfolgen der Wiener Volksoper der vergangenen Jahre und wird am 22. Jänner wieder ins Programm aufgenommen: das berühmte Szenische Kantate von Carl Orff, choreografiert von Vesna Orlic und von 24 Tänzerinnen und Tänzern eindrucksvoll in Bewegung umgesetzt, unterstützt von einem 80-köpfigen Chor. Und noch zwei weitere große Werke der Musikliteratur stehen bei diesem Ballettabend auf dem Programm: Claude Debussys "Nachmittag eines Fauns" in einer Choreografie von Boris Nebyl, sowie Maurice Ravels "Bolero", choreografiert von András Lukács.

Michal Knot /Saxophon und Bogdan Laketic /Akkordeon begeben sich als "Duo Aliada" auf musikalische Entdeckungsreise, erkunden mit ihrem Programm "East-West" die Klanglandschaften Osteuropas und blicken dabei auch neugierig nach Amerika. Im Rahmen einer "Jeunesse"-Tour ist das Duo ab dem 18. Jänner in Österreich unterwegs - los geht's auf "Schloss Goldegg" in Salzburg, danach gibt es einige Termine in Tirol, Klagenfurt und Wien. Bekannte Werke bearbeitet "Aliada" für Saxophon und Akkordeon, darunter Musik von Igor Strawinsky, Witold Lutoslawski, George Gershwin, Chick Corea und Edvard Grieg.

Die Große C-Dur Symphonie von Franz Schubert wird im Rahmen einer Sonntagsmatinee am 19. Jänner im Großen Festspielhaus in Salzburg aufgeführt. "3 Himmelsbilder" heißt das Programm, mit dem das "Mozarteumorchester" unter Constantin Trinks neben dieser Schubertsymphonie auch die "Palestrina-Vorspiele" von Hans Pfitzner, sowie Zeitgenössisches auf die Bühne bringt: Musik des jungen Salzburger Komponisten Jakob Gruchmann. Zwei Werke von ihm stehen auf dem Programm: "Himmelsbilder" für Sopran, Streichorchester, Schlagwerk und Orgel und "Wer vom Ziel nicht weiß" für Sopran, sechs Hörner, Tuba und Streichorchester. Es singt die Sopranistin Alexandra Lubchansky.

Service


Mozarteumorchester


Wiener Staatsballett

Jeunesse 2019/20

Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe