Einbauküche, Nachtzug

Margarete Schütte-Lihotzky: 20ster Todestag +++ Renaissance der Nachtzüge in Europa

Margarete Schütte-Lihotzky: 20ster Todestag

Sie gilt als Österreichs erste Architektin, wurde berühmt für ihre Erfindung der modernen Einbauküche ("Frankfurter Küche"). Margarete Schütte-Lihotzky war aber sie viel mehr: Widerstandskämpferin im Nationalsozialismus, Expertin für kindgerechte Architektur und überzeugte Kommunistin. Vor 20 Jahren ist sie gestorben, fünf Tage vor ihrem 103. Geburtstag.

Gestaltung: Hanna Ronzheimer
Mit: Bernadette Reinhold, Architekturhistorikerin, Universität für Angewandte Kunst in Wien


Renaissance der Nachtzüge in Europa

Für weite Strecken, für hunderte Kilometer den Zug nehmen? Oder doch fliegen? Die Klima-Aktivistin Greta Thunberg hat sich im Dezember für den Zug entschieden - von Madrid nach Schweden. Die Bahn schneidet bei der CO2-Bilanz gut ab, kann aber nicht immer den kürzesten oder direkten Weg nehmen, braucht deutlich länger. Für weite Strecken erleben derzeit in Europa Nachtzüge eine Renaissance - ab Sonntag zum Beispiel bieten die ÖBB einen Nachtzug Wien - Brüssel an.

Gestaltung: Paul Lohberger
Mit: Sebastian Kummer, Institut für Transportwirtschaft und Logistik, Wirtschaftsuniversität Wien

Radio-Hinweis:
Die nächtliche Verbindung Wien-Berlin hat Paul Lohberger für die Ö1 Dimensionen getestet; zu hören am 30. Jänner.


Redaktion: Barbara Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe

Gestaltung