Trio Artio

JULIA WESELY

Intrada

Intrada - Österreichs Musizierende im Porträt

Featured Artist der Jeunesse - Das Trio Artio +++ Dystonia - Der Weg des Pianisten Andreas Eggertsberger +++ 360 Grad Musik. Präsentation: Daniela Knaller

Featured Artist der Jeunesse - Das Trio Artio

Sie sind die aufstrebenden Stars am Kammermusik-Himmel: Die Musikerinnen des Trio Artio. Erst vor drei Jahren wurde das Ensemble, bestehend aus der Geigerin Judith Fliedl, der Cellistin Christine Roider und der Pianistin Johanna Estermann gegründet. Doch das Ensemble hat sich künstlerisch sehr rasch und sehr gut entwickelt - Konzertreisen führten sie etwa schon nach New York und nach Ägypten. Nun hat die Jeunesse, der größte Konzertveranstalter Österreichs das Trio zum "Featured Ensemble" der Saison gewählt - und so touren die drei Künstlerinnen heuer mit verschiedenen Programmen durch das ganze Land. Zudem wurde das Trio Artio vom Außenministerium ausgewählt, Österreich dieses Jahr im Rahmen der Reihe "New Austrian Sound of Music" im Ausland zu vertreten. Es wird also ein Jahr der Herausforderungen für dieses junge Ensemble! Alexandra Faber hat mit den Musikerinnen über ihre vielfältigen Projekte gesprochen. Diese reichen von Musiktheaterproduktionen für Kinder bis hin zu der Aufführung von Beethovens Tripelkonzert im Wiener Konzerthaus.
(Gestaltung: Alexandra Faber)

Dystonia - Der Weg des Pianisten Andreas Eggertsberger

Er galt bereits in frühen Jahren als Wunderkind, mit 12 gab er seinen ersten Konzertabend, mit 15 war er der jüngste Absolvent des Bruckner-Konservatoriums Linz, bei vielen nationalen und internationalen Wettbewerben wurde er ausgezeichnet: Andreas Eggertsberger. Eine steile Karriere lag vor ihm, bis der zweite Finger seiner linken Hand begann sich wegzustecken. Eggertsberger gab diesem Umstand anfänglich keine Bedeutung, übte mehr und mehr, bis sein Symptom immer stärker wurde. Keiner seiner Professoren konnte ihm helfen. Nach Jahren fand er über das Internet heraus, dass er unter "fokaler Dystonie" leide, was ihm ein Neurologe schließlich bestätigte. Dieselbe neurologische Krankheit, die bei Robert Schumann dokumentiert wurde. Es folgte eine langjährige Therapie, die ein vollkommenes Neu-Erlernen des Klavierspiels bedingte, minutiöse Übungen, um eingespielte Bewegungsabläufe wieder unter Kontrolle zu bringen. Sein Spiel sei nun vollkommen anders, besser, so der Pianist. Selbst ein Bild machen kann man sich darüber u.a. auf seiner Debüt-CD "Dystonia", auf der der Linzer Pianist die Kreisleriana, op.16 von Robert Schumann und die Sonate A-Dur, D. 959 von Franz Schubert aufnahm, und dafür Lorbeeren u.a. von Paul Badura-Skoda erntete.
(Gestaltung: Daniela Knaller)

360 Grad Musik

Kärnten hat seit ein paar Monaten eine Musikuniversität, die Gustav Mahler Privatuniversität. Hervorgegangen ist sie aus dem Kärntner Landeskonservatorium. Nach der offiziellen Eröffnungsfeier im November stellt sich die Gustav Mahler Privatuniversität nunmehr künstlerisch vor. Im Zuge von 3 Eröffnungstagen, am 29. und 30. Jänner als auch am 3. Februar, wird das breite künstlerische Leistungsspektrum der Universität zum Ausdruck gebracht - in 13 Konzerten. Dabei verwandeln Studierende und Lehrende in unterschiedlichen Formationen die ganze Universität in eine multitonale Klanglandschaft. Die Idee dabei ist, den Blick für die Musik und die Welt, in der sie erklingt, weit zu öffnen. Alle Konzertsäle werden an diesen beiden Tagen bespielt und auch das Konzerthauscafé wird zur Volksmusik- und Funklocation.
(Gestaltung: Daniela Knaller)

Service

Trio Artio

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Urheber/Urheberin: Johannes Brahms
Titel: Trio Opus 87, 2.Satz Andante con moto
Ausführender/Ausführende: Trio Artio
Länge: 01:06 min
Label: Univ. für Musik u d. Kunst Wien

Urheber/Urheberin: Lera Auerbach
Titel: Post scriptum
Ausführender/Ausführende: Trio Artio
Länge: 02:16 min
Label: Univ. für Musik u d. Kunst Wien

Urheber/Urheberin: Ludwig van Beethoven
Titel: Trio Opus 70, 1.Satz
Ausführender/Ausführende: Trio Artio
Länge: 01:49 min
Label: Univ. für Musik u d. Kunst Wien

Urheber/Urheberin: Dimitri Schostakowitsch
Titel: Trio Opus 67, 4.Satz Allegretto
Ausführender/Ausführende: Trio Artio
Länge: 01:43 min
Label: Univ. für Musik u d. Kunst Wien

Urheber/Urheberin: Johannes Brahms
Titel: Trio Opus 87, 2.Satz Andante con moto
Ausführender/Ausführende: Trio Artio
Länge: 00:38 min
Label: Univ. für Musik u d. Kunst Wien

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms
Komponist/Komponistin: Anton Bruckner
Gesamttitel: Konzert GMVS 20150603 D2366/1-2 / MZ: 1.14.04 GZ: 1.21.11
Titel: Te Deum C-Dur für Chor, Soli und Orchester (Ausschnitt)
Orchester: Tonkünstler Orchester Niederösterreich
Leitung: Andrés Orozco-Estrada
Chor: Wiener Singverein
Choreinstudierung: Johannes Prinz
Solist/Solistin: Klara Ek /Sopran
Solist/Solistin: Gerhild Romberger /Alt
Solist/Solistin: Maximilian Schmitt /Tenor
Solist/Solistin: Günther Groissböck /Bass
Länge: 04:54 min
Label: Simrok; MWV/Leihmaterial

Urheber/Urheberin: Johann Sebastian Bach
Titel: Sarabande aus der Partita Nr. 2
Ausführender/Ausführende: Andreas Eggertsberger - Klavier
Länge: 01:10 min
Label: manus

Urheber/Urheberin: Robert Schumann
Titel: Kreisleriana op. 16
V sehr lebhaft
Ausführender/Ausführende: Andreas Eggertsberger - Klavier
Länge: 03:20 min
Label: gramola

Urheber/Urheberin: Robert Schumann
Titel: Kreisleriana op. 16
I äußerst bewegt
(Ausschnitt)
Ausführender/Ausführende: Andreas Eggertsberger - Klavier
Länge: 02:00 min
Label: gramola

Urheber/Urheberin: Franz Schubert
Titel: Sonate in A-Dur D 959
1. Satz Allegro ((Ausschnitt)
Ausführender/Ausführende: Andreas Eggertsberger - Klavier
Länge: 02:15 min
Label: gramola

Urheber/Urheberin: Antonin Dvorak
Titel: Rusalka Nonett
Ausführender/Ausführende: Ensemble Minui
Länge: 02:36 min

Komponist/Komponistin: Gustav Mahler
Titel: 4.Satz: Adagietto
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Lorin Maazel
Länge: 03:45 min
Label: CBS MK42310

weiteren Inhalt einblenden