Lorin Maazel

AFP/ PATRIK STOLLARZ

Opfer der Wende

Mit Robert Fontane.
Der Dirigent Herbert Kegel
Ausschnitte aus Werken von Gioachino Rossini, Alexander Borodin, Charles Gounod, Richard Wagner u.a.

Sein kompromissloses Streben nach musikalischer Präzision war im gleichen Maß anerkannt, wie seine aufbrausenden Wutausbrüche gefürchtet waren, die er kaum zu zügeln vermochte, sobald er in seinem Orchester gestalterisches Unvermögen oder mangelnde Disziplin ortete. Wer sich mit der Biografie Herbert Kegels befasst, wird in ihr rasch die Ursachen für die extremen Gemütsschwankungen finden, die ihn zeitlebens nicht verlassen haben: Nach dem Klavier- und Dirigierstudium in seiner Geburtsstadt Dresden wurde Herbert Kegel zum Kriegsdienst an der Ostfront eingezogen.

Anfänglichem Kriegsenthusiasmus folgte bald die Ernüchterung, spätestens als Schussverletzungen an seiner linken Hand seinen Jugendtraum vom Konzertpianisten schlagartig beendeten. Nach dem Krieg ist Herbert Kegel zu einem der bedeutendsten Dirigenten der DDR avanciert, dessen Name durch eine Vielzahl von maßgebenden Schallplattenaufnahmen auch jenseits der deutsch-deutschen Grenzen zum Begriff für transparentes Musizieren und detailreiches Gestalten wurde. Nach dem Mauerfall im Jahr 1989 sah er sein in der ostdeutschen Ideologie begründetes Künstlertum der Bedeutungslosigkeit anheimfallen und schied freiwillig aus dem Leben. In diesem Monat jährt sich der Geburtstag des bedeutenden Dirigenten zum 100. Mal.

Sendereihe

Playlist

Urheber/Urheberin: Alexander Borodi/1833 - 1837
Titel: Polowetzer Tänze (Ausschnitt) aus der Oper "Fürst Igor" / 2.Akt
Chor: Rundfunkchor Leipzig
Orchester: Dresdner Philharmonie
Leitung: Herbert Kegel
Länge: 02:07 min
Label: BERLIN CLASSICS 8547000604

Komponist/Komponistin: Gioachino Rossini/1792 - 1868
Titel: Duett Arnold - Tell aus der Oper "Wilhlem Tell" / 1.Akt
Solist/Solistin: Gert Lutze /Arnold
Solist/Solistin: Theodor Horand /Wilhelm Tell
Orchester: Rundfunk-Sinfonieorchester Leipzig
Leitung: Herbert Kegel
Länge: 07:03 min
Label: WALHALL WLCD 0239

Komponist/Komponistin: Richard Wagner/1813 - 1883
Titel: Szene Parsifal, Gurnemanz, Kundry aus dem Bühnenweihfestspiel "Parsifal" / 1.Aufzug
Solist/Solistin: Rene Kollo /Parsifal
Solist/Solistin: Ulric Cold /Gurnemanz
Solist/Solistin: Gisela Schröter /Kundry
Orchester: Rundfunk-Sinfonieorchester Leipzig
Leitung: Herbert Kegel
Länge: 06:12 min
Label: Koch 313482 (4 CD)

Komponist/Komponistin: Georges Bizet/1838 - 1875
Titel: Finale Carmen, Zuniga, José, Dancairo, Remendado, Frasquita, Mercedes, Chor aus der Oper "Carmen" / 2.Akt
Solist/Solistin: Sona Cervena /Carmen
Solist/Solistin: Wilhelm Klemm /Zuniga
Solist/Solistin: Rolf Apreck /Don José
Solist/Solistin: Günther Leib /Dancairo
Solist/Solistin: Harald Neukirch /Remendado
Solist/Solistin: Ursula Engert /Frasquita
Solist/Solistin: Sigrid Kehl /Mercedes
Chor: Rundfunkchor Leipzig
Orchester: Rundfunk-Sinfonieorchester Leipzig
Leitung: Herbert Kegel
Länge: 03:25 min
Label: Berlin Classics 0091072 BC

Komponist/Komponistin: Carl Orff/1895 - 1982
Titel: Szene des Bauern aus der Oper "Die Kluge"
Solist/Solistin: Reiner Süß /Der Bauer
Orchester: Rundfunk-Sinfonieorchester Leipzig
Leitung: Herbert Kegel
Länge: 04:57 min
Label: BERLIN CLASSICS 2104-2

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi/1813 - 1901
Titel: Duett Otello - Jago aus der Oper "Otello" / 2.Akt
Solist/Solistin: Alexander Miltschinoff /Otello
Solist/Solistin: Hans Löbel /Jago
Orchester: Rundfunk-Sinfonieorchester Leipzig
Leitung: Herbert Kegel
Länge: 02:38 min
Label: WALHALL WLCD 0091

Komponist/Komponistin: Franz Schmidt/1874 - 1939
Titel: Intermezzo aus der Oper "Notre Dame" / 1.Akt
Orchester: Dresdner Philharmonie
Leitung: Herbert Kegel
Länge: 05:18 min
Label: CAPRICCIO C 7275

Komponist/Komponistin: Charles Gounod/1818 - 1893
Titel: Duett Margarete - Faust und Finale Mephisto, Faust, Margarethe aus der Oper "Faust" / 3.Akt
Solist/Solistin: Celestina Casapietra /Margarete
Solist/Solistin: Peter Schreier /Faust
Solist/Solistin: Siegfried Vogel /Mephisto
Orchester: Rundfunk-Sinfonieorchester Leipzig
Leitung: Herbert Kegel
Länge: 07:10 min
Label: Berlin Classics / Eterna 01200

weiteren Inhalt einblenden