Seltsame Traktorspuren und Schädlingsbekämpfung von oben

Digitale Landwirtschaft

Satellitengestützte Anbauverfahren, automatische Traktor-Spurführungssysteme und Schädlings-Alarm: Digitale Hilfsmittel sollen Bauern bei ihrer Arbeit unterstützen und die Landwirtschaft effektiver, präziser und umweltfreundlicher machen. Julia Gindl hat einen Landwirt in Rodingersdorf besucht, der für seine Arbeit Daten von Bodenkarte.at, dem Vermessungsamt und Sentinel-Satellitendaten der ESA nutzt und unter anderem mit dem Programm AgrarCommander arbeitet, das die Universität für Bodenkultur in Wien mitentwickelt hat.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe