Der Grenzzaun von Catrin Bolt

APA/ANDREA STANGL

EU-Außengrenze in einem Grazer Garten

Who's Afraid of... - der Ö1 Podcast zum steirischen herbst

Catrin Bolt im Gespräch mit Petra Erdmann

Die Künstlerin Catrin Bolt nützt für ihre Installationen gerne den öffentlichen Raum. Spielerisch setzt Bolt verstörende Architektur als gesellschaftlichen Seismografen ein. Für ihr Projekt "Privater EU-Grenzzaun" im Rahmen des Steirischen Herbstes hat Bolt eine Anzeige geschaltet, um einen sechs Meter hohen Zaun zu verschenken, der zur Begrenzung eines privaten Gartens gedacht ist. Das überdimensionierte Resultat ist bis 24. Oktober in der Grazer Zwerggasse zu sehen. "Privater EU-Grenzzaun" ist eine absurde Installation, die gleichermaßen auf die EU-Außenpolitik wie auch auf nationale Sonderwege der Grenzschließungen anspielt.

Das ausführliche Gespräch von Petra Erdmann mit Catrin Bolt finden Sie im Ö1-Festivalpodcast zum steirischen herbst Who's Afraid of..., in der ORF Radiothek und überall dort, wo es Podcasts gibt.

+++

Im Spannungsfeld zwischen persönlicher Erfahrung und künstlerisch-erzählerischer Reflexion fragt der Ö1-Festivalpodcast zum steirischen herbst Who's Afraid of... nach: Können wir - angesichts des Virus - nicht einmal mehr uns selbst trauen? Kann man sich gegen Krisenerfahrungen immunisieren? Wie kommt man mit einer als unheimlich empfundenen Zukunft klar? Wie ansteckend ist Paranoia und wer profitiert von ihr? Wie lassen sich die neuen Ängste zwischen Lockdown und Verharmlosung künstlerisch bearbeiten?

Mit Kulturschaffenden und Protagonistinnen des steirischen herbstes 2020 führen Petra Erdmann und Thomas Edlinger Gespräche über Ängste, Krisen und Bedrohungsszenarien in unsicheren Zeiten; die Atmosphäre des Ausnahmezustands vertont der Soundkünstler Manfred Engelmayr.

Service

Paranoia TV - steirischer herbst 2020

Catrin Bolts "Privater EU-Grenzzaun" wurde in Zusammenarbeit mit dem Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark realisiert und kann bis 24.10. in der Zwerggasse 8, 8010 Graz, besichtigt werden.

Catrin Bolt

Der Ö1 Podcast Who's Afraid of... mit Petra Erdmann und Thomas Edlinger in 17 Episoden (in voller Länge zu je etwa 15 Minuten) ist in der ORF-Radiothek und überall dort, wo es Podcasts gibt, erhältlich.

Kostenfreie Podcasts:
Who's Afraid of ... - XML
Who's Afraid of ... - iTunes

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Manfred Engelmayr
Titel: who´s afraid of mellowness
Ausführende: Manfred Engelmayr
Länge: 04:12 min
Label: Manus

weiteren Inhalt einblenden