Michael Dangl

MICHAELDANGL.COM

Neue Reihe! Wanderungen durch das lyrische Biotop: Das Sonett.

"Die teure Bürde kann ich nimmer lassen" - Michael Dangl liest Sonette aus drei Jahrhunderten

Das lyrische Biotop ist artenreich und in ständiger Bewegung. Neue Lebensformen haben alte verdrängt, in einzelnen Schutzgebieten existieren diese aber noch und zeigen sich dem Betrachter bzw. Beobachter in ihrer wundersamen Pracht. Der erste Exot, auf den wir in unserer Wanderung treffen, ist das Sonett. Es ist erstmals im 13. Jahrhundert in der süditalienischen Flora gesichtet worden, wächst in 14 Zweigen, die aus zwei Ästen zu viert und aus zwei Ästen zu dritt sprießen, und wird gern zu Kränzen geflochten. Rasch hat es sich in ganz Europa ausgebreitet, auf den britischen Inseln entwickelte es eine Sonderform. Mitunter wurde es als Aphrodisiakum eingesetzt. Zur Linderung der diesbezüglichen Schmerzen taugt es nicht, wohl aber zu deren Sichtbarmachung.

Zu hören sind Sonette von Francesco Petrarca, Louise Labé, Pierre de Ronsard, William Shakespeare, Elizabeth Barrett-Browning, Heinrich Heine, Arthur Rimbaud und Charles Baudelaire. Die Übersetzer sind: Johann Diederich Gries, Rainer Maria Rilke, Georg Holzer, Stefan George, Sigmar Löffler, Dieter Tauchmann und Simon Werle.

Traditionelle lyrische Formen (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) in einer neuen Reihe: Nach dem Sonett im Oktober folgen die Elegie im November, die Ballade im Dezember, die Ode im Jänner, das Epigramm im Februar, die Hymne im März und das Lied im April.

Gestaltung: Gudrun Hamböck und Beate Linke-Fischer

Service

In dieser Sendung werden folgende Sonette vorgestellt:
Louise Labé - "Das fünfzehnte Sonett"
Francesco Petrarca - "Sonett XXIII"
Pierre de Ronsard - "Sonette für Hélène IX"
William Shakespeare - "Sonett XXIV"
Elizabeth Barrett-Browning - "Sonette aus dem Portugiesischen XI"
Heinrich Heine - "Fresko-Sonette an Christian S. (1821), V"
Arthur Rimbaud - "Die Mutwilligen"
Charles Baudelaire - "Geplauder"

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Saverio Mercadante/1795 - 1870
Titel: Quartett für Flöte, Violine, Viola, Violoncello in C-Dur
* Allegro - 1.Satz (00:04:28)
Solist/Solistin: Andras Adorjan /Flöte
Ausführende: Münchener Streichtrio
Ausführender/Ausführende: Ana Chumachenco /Violine
Ausführender/Ausführende: Oscar Lysy /Viola
Ausführender/Ausführende: Wolfgang Mehlhorn /Violoncello
Länge: 04:27 min
Label: Tudor 730

Komponist/Komponistin: Georges Bizet/1838 - 1875
Gesamttitel: Jeux d'Enfants op.22 - für zwei Klaviere
Titel: Nr.1 Reverie < L'Escarpolette / Die Schaukel > (00:03:04)
Solist/Solistin: John Ogdon /Klavier
Solist/Solistin: Brenda Lucas /Klavier
Länge: 03:00 min
Label: EMI Classics 5693862 (2CD)

Komponist/Komponistin: Ottorino Respighi/1879-1936
Titel: Serenata - Nr.5 der "Sei Pezzi / Sechs Stücke" für Violine und Klavier
Solist/Solistin: Tanja Becker-Bender /Violine
Solist/Solistin: Péter Nagy /Klavier
Länge: 02:55 min
Label: Hyperion CDA67930

Komponist/Komponistin: Carl Reinecke
Titel: I. Romanze (Andante) (00:02:48)
Gesamttitel: Drei Phantasiestücke op.43 - für Viola und Klavier
Solist/Solistin: Daniel Weissmann /Viola
Solist/Solistin: Jean-Louis Delahaut /Klavier
Länge: 02:43 min
Label: Fuga Libera FUG750

Komponist/Komponistin: Niccolo Paganini/1782 - 1840
Titel: Trio für Violine, Violoncello und Gitarre in D-Dur
* Minuetto : Allegro vivace - 2.Satz (00:04:29)
Solist/Solistin: Jean Jacques Kantorow /Violine
Solist/Solistin: Mari Fujiwara /Violoncello
Solist/Solistin: Anthea Gifford /Gitarre
Länge: 04:29 min
Label: Denon CO 77069

Komponist/Komponistin: Clara Schumann/1819 - 1896
Titel: Romance Nr.1 in es-moll: Andante (00:03:04)
Gesamttitel: Trois Romances op.11 für Klavier
Solist/Solistin: Jozef De Beenhouwer /Klavier
Länge: 03:04 min
Label: cpo 9997582 (3 CD)

Komponist/Komponistin: Gabriel Pierné/1863-1937
Titel: Stück für Oboe und Klavier op.5
Anderssprachiger Titel: Piece pour hautbois et piano op.5
Solist/Solistin: Philippe Gonzales /Oboe
Solist/Solistin: Christian Ivaldi /Klavier
Länge: 02:50 min
Label: Timpani 2C 1110 ( 2 CD )

Komponist/Komponistin: Fernando Sor/1778 - 1839
Titel: Romanze für Oboe und Gitarre
Populartitel: La Romanesa
Ausführende: Duo Geminiani
Ausführender/Ausführende: Helmut Schaarschmidt /Oboe
Ausführender/Ausführende: Bernard Hebb /Gitarre
Länge: 02:46 min
Label: Christophorus CHE 00402

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn Bartholdy/1809 - 1847
Album: Quartett für Klavier, Violine, Viola und VC Nr.1 in c-moll op.1
* Allegro moderato - 4.Satz (00:04:50)
Ausführende: Domus
Ausführender/Ausführende: Krysia Osostowicz /Violine
Ausführender/Ausführende: Timothy Boulton /Viola
Ausführender/Ausführende: Richard Lester /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Susan Tomes /Klavier
Länge: 04:47 min
Label: VIRGIN VC 7911832

weiteren Inhalt einblenden