John Bartons "Geschichte der Bibel", Ausschnitt Buchumschlag

VERLAG KLETT-COTTA

John Barton, Rituale, Jugend

Entschlüsselung vielfältiger Quellen und Traditionen - John Bartons "Geschichte der Bibel" +++ Erwachsen werden und Kind bleiben - Rituale für das Leben +++ Von Jugend an bewegt, von Jugend an geprägt - Engagierte Jugendliche damals und heute +++ Bibelessay zu Ex 22,20-26

1. Entschlüsselung vielfältiger Quellen und Traditionen - John Bartons "Geschichte der Bibel"

John Barton ist Priester der "Church of England" und Professor an der University of Oxford für, wie es aus dem Englischen übersetzt heißt, "die Interpretation der Heiligen Schrift". Gemeint sind das Alte und das Neue Testament der Bibel. Nun hat der Bibelwissenschaftler und Priester eine höchst kritische Geschichte der Bibel verfasst: von ihren Anfängen bis zur Gegenwart. Der Literaturkenner und -Rezensent Konrad Holzer hat das Werk gelesen und ist der Auffassung, Barton setzt sich mit den Büchern der Bibel so intensiv auseinander, dass man hofft, am Ende möge er doch alles wieder zusammenfügen, was er im Lauf von über 600 Seiten hinterfragt und auseinandergenommen hat. Ganz so aber ist es nicht, er fordert jede und jeden heraus, selbst Stellung zu nehmen, meint Konrad Holzer.


2. Erwachsen werden und Kind bleiben - Rituale für das Leben

Soziale Handlungen mit einem symbolischen Bedeutungsgehalt, also Rituale, sind bereits für kleine Kinder essenzielle Anhaltspunkte. Es gibt sie an den Knotenpunkten der menschlichen Existenz wie Geburt, Erwachsenwerden, Krankheit oder auch Tod, doch überdies zu kleineren und regelmäßig stattfindenden Anlässen. Dabei können Rituale von der Herausforderung einer immer wiederkehrenden Neuorientierung entlasten und Kraft und Aufmerksamkeit für andere Entwicklungsaufgaben freisetzen. Viele Schwellenrituale, Rituale an der Schwelle zu einem neuen Lebensabschnitt, haben einen religiösen Hintergrund, sind oft Eintrittsportale in das Erwachsenenalter und können doch dabei helfen, das "innere Kind" zu bewahren. Lena Göbl hat sich bei Jugendlichen, einer Religionssoziologin und einem Religionspsychologen umgehört. Ein Beitrag zur Ö1-Themenwoche "Kindheit".


3. Von Jugend an bewegt, von Jugend an geprägt - Engagierte Jugendliche damals und heute

Die Pfadfinderbewegung war Anfang des 20. Jahrhunderts eine der ersten sogenannten Erziehungsbewegungen für Kinder und Jugendliche. Seit mehr als einem Jahrhundert prägen die Erlebnisse bei den "Pfadfinder/innen" junge Menschen aller Nationalitäten und Glaubensrichtungen. Die Wurzeln der Katholischen Jungschar reichen bereits zu den katholischen Jugendbünden der Zwischenkriegszeit zurück. Nach 1945 erfreute sich die Kinderorganisation rasch enormer Beliebtheit, für die römisch-katholische Kirche war die Jungschar lange eine Kaderschmiede für künftige Funktionäre. Anfang des 20. Jahrhunderts haben sich auch die Evangelische Jugend und die Jüdische Jugendbewegung etabliert, aus letzterer ging beispielsweise die religiös-zionistische Organisation Bnei Akiva hervor. Viele Mitglieder dieser Organisationen eint vor allem eines: Dass sie als Kinder in den jeweiligen Gruppen enge Freundschaften geschlossen und viel Spaß gehabt haben. Aber wie haben religiös inspirierte Jugendbewegungen Menschen in Österreich auch hinsichtlich ihres weiteren Lebens geprägt? Und tun sie das heute auch noch? Kerstin Tretina hat recherchiert. Ein Beitrag zur Ö1-Themenwoche "Kindheit".


4. Cantus firmus für Fremde, Witwen, Waisen und Arme - Bibelessay zu Ex 22,20-26

Es ist eine aufwühlende, mitunter schockierende Sprache, derer sich die Verfasser des Buches Exodus, alles Kinder ihrer Zeit, auch für die Gottesrede bedienen. Doch die drastische Ausdrucksweise des Gottes der Bibel ist nichts anderes als Parteinahme für Menschen am Rand der Gesellschaft. Die Abfassungszeit des Buches aus dem Alten oder Ersten Testament geht auf das Jahr 950 v. Chr. zurück und wird mit etwa 400 v. Chr. als abgeschlossen angesehen. Ein Abschnitt daraus ist in der katholischen Leseordnung für Sonntag, 25. Oktober, vorgesehen: für die Theologin, Sozialethikerin und Direktorin der Katholischen Sozialakademie Österreichs, Magdalena Holztrattner, ein durchgängiger Gesang der Menschlichkeit, ein Cantus Firmus der Geschwisterlichkeit aller Menschen.

Service

Buch, John Barton, "Die Geschichte der Bibel. Von den Ursprüngen bis in die Gegenwart", Verlag Klett-Cotta

Bibelessay zu Exodus 22,20-26
Bnei Akiva Österreich
Katholische Jungschar
Evangelische Jugend Österreich

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn/1732 - 1809
Album: THE HAYDN MASS EDITION: THERESIENMESSE, KLEINE ORGELMESSE
* 16. V. Benedictus (00:05:22)
Titel: Missa brevis Sancti Joannis de Deo in B-Dur Hob.XXII/7 - für Chor mit Sopran Solo (im Benedictus), Streicher und konzertierende Orgel
Populartitel: Kleine Orgelmesse
Solist/Solistin: Janice Watson /Sopran
Solist/Solistin: Ian Watson /Orgel
Chor: Collegium Musicum 90
Orchester: Collegium Musicum 90
Leitung: Richard Hickox
Länge: 05:22 min
Label: Chaconne/Chandos Early Music C

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Album: BACH: DAS KANTATENWERK - VOLUME II
* 10. Wer bist du ? frage dein Gewissen / Arie Baß (00:03:00)
Titel: BEREITET DIE WEGE, BEREITET DIE BAHN (CONCERTO) BWV 132 - Kantate am 4.Advent ( Dominica 4 Adventus Christi)
Solist/Solistin: Barbara Schlick /Sopran
Solist/Solistin: Kai Wessel /Altus
Solist/Solistin: Christoph Pregardien /Tenor
Solist/Solistin: Klaus Mertens /Baß
Chor: The Amsterdam Baroque Choir
Choreinstudierung: Simon Schouten
Orchester: The Amsterdam Baroque Orchestra
Leitung: Ton Koopman
Länge: 03:00 min
Label: Erato 0630125982 (3 CD)

Komponist/Komponistin: Thomas Campion/1567 - 1620
Album: A QUIET CONSCIENCE: CONNOR BURROWES / ENGLISCHE RENAISSANCE
Titel: Author of light - Geistliches Lied für hohe Stimme und Laute
Solist/Solistin: Connor Burrowes /Knabensopran
Solist/Solistin: Davic Miller /Laute
Länge: 02:34 min
Label: Guild GMCD 7150

Komponist/Komponistin: Bettina Wegner
Album: SIND SO KLEINE HÄNDE
Titel: Kinder/live
Solist/Solistin: Bettina Wegner /Gesang m.Begl.
Länge: 02:10 min
Label: Teldec 826480

Komponist/Komponistin: Orlando Gibbons/1583 - 1625
Album: ORLANDO GIBBONS: ANTHEMS UND VERSE ANTHEMS
Titel: If ye be risen again with Christ - Anthem für Sopran, Alt, Chor und Orgel
Chor: Choir of Winchester Cathedral
Solist/Solistin: Choir of Winchester Cathedral /Solisten
Solist/Solistin: Stephen Farr /Orgel
Leitung: David Hill
Länge: 04:44 min
Label: hyperion CDA 67116

weiteren Inhalt einblenden