Paul Celan

Paul Celan - BILD ARCHIV AUSTRIA

Zum 100. Geburtstag von Paul Celan

"Komm, leg die Welt aus mit dir" - Martin Vischer liest Liebesgedichte von Paul Celan.

Die sinnlich-leidenschaftlichen Liebesgedichte Paul Celans legen nahe, dass der Schöpfer der berühmten "Todesfuge" nicht nur auf den Schmerzensmann der deutschsprachigen Nachkriegslyrik festgelegt werden sollte. Im Frühwerk noch beeinflusst von Rilke und Trakl, findet der schon in jungen Jahren die Liebeslyrik französischer, russischer und englischer Dichter übersetzende Celan, bald seinen eigenen Ton. Zehn Liebesgedichte aus verschiedenen Schaffensperioden sind zu hören.

Drei Frauen stehen im Hintergrund dieser Liebeslyrik: Ingeborg Bachmann im 1952 erschienenen Zyklus "Mohn und Gedächtnis", aus dem ein Gedicht zu hören ist; Ilana Shmueli, Celans Jugendfreundin aus Czernowitz, die er 1969 während seiner einzigen Jerusalemreise wiedertraf und nach der eine Sammlung benannt ist, die zum Nachlass gehört - aus ihr ist ein Gedicht zu hören; vor allem aber die bildende Künstlerin Gisèle Lestrange, mit der Celan von 1962 bis zu seinem Tod verheiratet war und die einige seiner Bücher illustrierte. In dieser Zeit entstanden u.a. die Zyklen "Von Schwelle zu Schwelle", "Die Niemandsrose" und "Lichtzwang", aus denen einige Gedichte zu hören sind - außerdem ein weiteres aus dem Pariser Nachlass.

Gestaltung: Gudrun Hamböck und Stephanie Maderthaner

Service

Paul Celan, Die Gedichte. Neue kommentierte Gesamtausgabe. Hrsg. v. Barbara Wiedemann. Suhrkamp 2018

Folgende Gedichte werden in dieser Sendung gelesen:

"Zwiegestalt"
"Aus Herzen und Hirnen..."
"Leuchten"
"Bretonischer Strand"
"Die Halde"
"Komm, leg die Welt aus mit dir..."
"Zu beiden Händen"
"Pulsstrahlen"
"Das Wort von Zur-Tiefe-Gehen"
"Wie du dich ausstirbst in mir..."

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Ferruccio Busoni/1866-1924
Bearbeiter/Bearbeiterin: Florian Feilmair /Vervollständigung
* Andante - 2.Satz (00:04:15)
Titel: Sonate für Klarinette und Klavier in D-Dur KIV 138 (vervollständigt von Florian Feilmair)
Klarinettensonate
Solist/Solistin: Benjamin Feilmair /Klarinette
Solist/Solistin: Florian Feilmair /Klavier
Länge: 04:12 min
Label: paladino music pmr0029

Komponist/Komponistin: Robert Schumann/1810 - 1856
* Duett. Langsam und mit Ausdruck - 3.Stück (00:03:03)
Titel: Fantasiestücke für Klavier, Violine und Violoncello op.88
Ausführende: Altenberg Trio Wien
Ausführender/Ausführende: Claus Christian Schuster /Klavier
Ausführender/Ausführende: Amiram Ganz /Violine
Ausführender/Ausführende: Martin Hornstein /Violoncello
Länge: 03:02 min
Label: Vanguard Classics 99160 (2 CD-

Komponist/Komponistin: Michael Nyman/geb.1944
Titel: Big my secret
Anderer Gesamttitel: DAS PIANO / Original Filmmusik
Solist/Solistin: Michael Nyman /Piano
Länge: 02:51 min
Label: Virgin 077778827429

Komponist/Komponistin: Maurice Ravel/1875 - 1937
* Final. Anime - 4.Satz
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello in a-moll
Klaviertrio
Ausführende: Trio Chausson
Ausführender/Ausführende: Boris de Larochelambert /Klavier
Ausführender/Ausführende: Philippe Talec /Violine
Ausführender/Ausführende: Antoine Landowski /Violoncello
Länge: 05:07 min
Label: Mirare MIR 049

Komponist/Komponistin: Toru Takemitsu/1930 - 1996
* Clouds
Titel: Piano Pieces for Children - für Klavier
Solist/Solistin: Fujita Klaviertrio /Mitglied
Ausführender/Ausführende: Megumi Fujita /Klavier
Länge: 01:24 min
Label: ASV CD DCA 1120

Komponist/Komponistin: Maurice Ravel/1875 - 1937
* Rigaudon : Assez vif - 4.Satz (00:03:08)
Titel: Le Tombeau de Couperin - Suite für Klavier
Solist/Solistin: Nikita Magaloff /Klavier
Länge: 03:07 min
Label: Denon CO 73804

Komponist/Komponistin: Gabriel Fauré
* Allegro vivo - 3.Satz (00:04:49)
Titel: Sonate für Violoncello und Klavier Nr.2 in g-moll op.117
Cellosonate
Solist/Solistin: Steven Isserlis /Violoncello
Solist/Solistin: Thomas Adès /Klavier
Länge: 04:45 min
Label: Hyperion CDA67948

Komponist/Komponistin: Frederic Chopin/1810 - 1849
Titel: Etüde für Klavier in es-Moll op.10 Nr.6
Gesamttitel: 12 ETÜDEN für Klavier op.10
Solist/Solistin: Augustin Anievas /Klavier
Länge: 03:09 min
Label: EMI Classics 5742902 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Franz Liszt/1811 - 1886
Titel: Au lac de Wallenstadt - Nr.2 aus "Annees de Pelerinage" - Zyklus für Klavier, Premiere Annee : Suisse"
* Andante placido
Solist/Solistin: Daniel Barenboim /Klavier
Länge: 02:46 min
Label: DG 4194082

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Titel: Sonate für Violine und Klavier in A-Dur BWV 1015
* Allegro - 2.Satz
Violinsonate
Solist/Solistin: Viktoria Mullova /Violine
Solist/Solistin: Bruno Canino /Klavier
Länge: 03:02 min
Label: Philips 4340842

Komponist/Komponistin: Maurice Ravel/1875 - 1937
Titel: Valses nobles et sentimentales für Klavier (Live-Mitschnitt)
daraus: Valse Nr.7 : Moins vif
Solist/Solistin: Nikita Magaloff /Klavier
Länge: 02:26 min
Label: Denon CO 73804

weiteren Inhalt einblenden