Ö1 Kunstsonntag: Radiosession

Laut, funky und tanzbar: Sängerin Eva Moreno

Die Eva Moreno Group im Studio 2 des Wiener Funkhauses

Die musikalischen Vorbilder von Eva Moreno sind Bands wie Incognito und Jamiroquai, welche ihren kommerziellen und künstlerischen Höhenflug erlebten, als die steirische Sängerin gerade einmal das Licht der Welt erblickte. Gemeinsam mit dem Keyboarder Gunther Schuller, dem Bassisten Moritz Holy und dem Schlagzeuger Geri Schuller (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Wiener Pianisten) wandelt Moreno auf den Spuren dieser Ikonen des 1990er-Jahre-Acid-Jazz und -Funk. Nicht umsonst lautet das Motto der Band: "Too funky to ignore".

Gestaltung: Klaus Wienerroither

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht