Religion aktuell

Missbrauchsfälle Stift Klosterneuburg, Synodaler Weg

Transparente Aufarbeitung +++ Auf dem synodalen Weg

1. Transparente Aufarbeitung

Missbrauchsvorwürfe haben das katholische Stift Klosterneuburg in eine Krise gestürzt. Der Vatikan hat einen päpstlichen Delegaten eingesetzt und schließlich als Administrator Prälat Maximilian Fürnsinn, emeritierter Probst des Stifts Herzogenburg. Fürnsinn sieht es als seine Aufgabe, die Vorwürfe transparent aufzuklären. - Gestaltung: Andreas Mittendorfer


2. Auf dem synodalen Weg

Im Vatikan startet am Sonntag, 10. Oktober 2021, ein Prozess, der sich über zwei Jahre erstecken wird: Denn Papst Franziskus schickt die römisch-katholische Weltkirche auf einen synodalen Weg. Er will den Dialog stärken, interne Entscheidungsprozesse ausweiten und Hierarchien aufweichen. - Gestaltung: Katharina Wagner

Moderation: Susanne Krischke

Service

Vatican News

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe