Apple Mac Mini

AP/BEBETO MATTHEWS

help - das Konsumentenmagazin

Mini PCs: Was die kleinen Rechner können - und was nicht

Schweiz bleibt Roaming-Falle +++ Kellerüberflutung nach Starkregen: Warum die Versicherung häufig nicht zahlt +++ Mini PCs: Was die kleinen Rechner können - und was nicht +++ Nachfrage nach Lastenfahrrädern steigt

Schweiz bleibt Roaming-Falle

Nach wie vor tappen viele Österreicher bei einer Reise in oder durch die Schweiz in die Roaming-Falle. Denn obwohl die Schweiz mitten in Europa liegt, gehört sie nicht zur EU. Wählt sich das Smartphone in ein Schweizer Mobilfunknetz, werden hohe Roaminggebühren fällig. Vor allem der Datenverbrauch im Internet kann richtig teuer werden, selbst wenn man das Handy nur neben sich liegen hat und gar nicht aktiv nutzt.


Kellerüberflutung nach Starkregen: Warum die Versicherung häufig nicht zahlt

Jede Eigenheimversicherung deckt zwar Zerstörungen durch Feuer, Sturm oder Leitungswasser vollständig - häufig sind aber Schäden, die durch Niederschlagswasser entstehen, nicht versichert, warnt die Arbeiterkammer Steiermark. Dazu muss die Hausversicherung um eine sogenannte Katastrophen-Deckung erweitert werden. Die versicherte Schadenshöhe ist aber je nach monatlicher Prämie gedeckelt.


Mini PCs: Was die kleinen Rechner können - und was nicht

Wer heute einen leistungsfähigen Heimcomputer kaufen möchte, muss nicht zwangsläufig zu großen Stand-PCs greifen. Mini-PCs benötigen kaum Platz und bieten genügend Leistung, um etwa Internet- Büroanwendungen bewältigen zu können. Größere Modelle kommen auch mit komplexeren Aufgaben wie der gelegentlichen Audio- oder Videobearbeitung gut zurecht. Bei der Konfiguration hat man außerdem mehr Möglichkeiten als etwa bei Laptops.


Nachfrage nach Lastenfahrrädern steigt

Ein Lastenfahrrad kann Wege mit dem Auto ersparen und damit zum Klimaschutz beitragen. Dank staatlicher Förderung erfreuen sich Transporträder zunehmender Beliebtheit. Der Ankauf wird sowohl für Firmen als auch für Privatpersonen finanziell unterstützt. Es gibt mittlerweile zahlreiche Fahrradtransportsysteme: Modelle mit zwei oder drei Rädern, Lastenfahrräder mit E-Antrieb und solche ohne Motor. Welche Variante wofür geeignet ist.


Moderation: Matthias Däuble

Service

Kostenfreie Podcasts:
help - XML
help - iTunes

Beiträge aus den letzten Sendungen, Verbrauchernews, neueste Testergebnisse, Tipps, Kontaktadressen, Konsumenten-Links usw. finden Sie in help.ORF.at

Sendereihe