Al Cook

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Radiokolleg

Radiokolleg - Lexikon der österreichischen Popmusik

Ja Panik, Jazz Gitti, Al Cook, Buntspecht (3). Gestaltung: Thomas Mießgang, Stefan Niederwieser, Al Bird Sputnik, Walter Gröbchen

Al Cook - Authentischer Blues aus der Wiener Subkultur
Al Cook (alias Alois Koch), Jahrgang 1945, ist der wohl bekannteste Bluesmusiker Österreichs. Seine musikalische Sozialisation erfuhr der gelernte Feinmechaniker mit den Kinofilmen von Elvis Presley im Wien der frühen 1960er Jahre. Nach dem Erwerb seiner ersten Konzertgitarre und glücklosen Auftritten als Rock-'n'-Roll-Sänger entdeckte er schließlich - rein zufällig - den Blues für sich und brachte sich die gängigsten Spielarten des Genres autodidaktisch bei.

Im Zuge der sogenannten "Grünen Welle" trat Cook ab den späten 1960er-Jahren häufig in den Wiener Folk-Lokalen Golden Gate Club und Atlantis auf, wo er mit Bands wie Jack's Angels, The Milestones oder den Schmetterlingen auf der Bühne stand. Anno 1970 erschien sein Debut-Album "Working Man Blues" bei der renommierten Plattenfirma Amadeo, das ihm schlagartig einen überregionalen Bekanntheitsgrad bescherte. In den kommenden Jahren erschienen noch etliche Tonträger, doch ungeachtet der positiven Kritik, blieb Al Cook stets ein Außenseiter.

Umgeben von einer Aura des Unnahbaren, war er zu einer fixen Instanz eines Genres aufgestiegen, das es ohne sein Wirken in Österreich wohl erst Jahre später gegeben hätte. Im Jahr 2017 veröffentliche Al Cook seine Memoiren "Kein Platz für Johnny B. Goode". 2020 wurde ihm das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich verliehen.
Gestaltung: Al Bird Sputnik

Service

Kostenfreie Podcasts:
Radiokolleg - XML
Radiokolleg - iTunes

Sendereihe

Playlist

Urheber/Urheberin: Al Cook
Titel: Country Blues No. 2
Ausführender/Ausführende: Al Cook
Label: Amadeo

Urheber/Urheberin: DE METRUIS
Titel: Mean Woman Blues
Ausführender/Ausführende: ELVIS PRESLEY-
Label: RCA

Urheber/Urheberin: Al Cook
Titel: Take my hand Miss Edith
Ausführender/Ausführende: Al Cook
Label: unveröffentlicht

Urheber/Urheberin: MCCARTNEY/LENNON
Titel: I Want To Hold Your Hand
Ausführender/Ausführende: THE BEATLES-
Label: Parlophone

Urheber/Urheberin: JEFFERSON
Titel: Shuckin Sugar Blues
Ausführender/Ausführende: BLIND LEMON JEFFERSON
Label: Paramount

Urheber/Urheberin: Al Cook
Titel: Movin' back to Alabama
Ausführender/Ausführende: Al Cook
Label: Wolf Records

Urheber/Urheberin: Al Cook
Titel: Moanin the Blues
Ausführender/Ausführende: Al Cook
Label: Wolf Records

Urheber/Urheberin: Al Cook
Titel: Working Man Blues
Ausführender/Ausführende: Al Cook
Label: Amadeo

Urheber/Urheberin: Al Cook
Titel: Loneliest Man in Town
Ausführender/Ausführende: Al Cook
Label: Bellaphon

Urheber/Urheberin: Al Cook
Titel: Slide Guitar Foolin
Ausführender/Ausführende: Al Cook
Label: Bomb Records

Urheber/Urheberin: Al Cook
Titel: Ayachi Stomp
Ausführender/Ausführende: Al Cook
Label: Wolf Records

Urheber/Urheberin: Al Cook
Titel: Mississippi Blues
Ausführender/Ausführende: Al Cook
Label: Wolf Records

Urheber/Urheberin: Al Cook
Titel: Jake Liquor Blues
Ausführender/Ausführende: Al Cook
Label: Wolf Records

Urheber/Urheberin: ARTHUR CRUDUP
Titel: That's all right, Mama
Ausführender/Ausführende: Al Cook
Label: Wolf Records

weiteren Inhalt einblenden