Bau eines Kalkbrennofen, Burgbau in Friesach

BURG FRIESACH EINRICHTUNGSGESMBH/JÜRGEN MÜLLER

Dimensionen

Bauen ohne Maschinen

Wie eine mittelalterliche Burg entsteht.
Von Daniel Schmid

Friesach ist die älteste Stadt Kärntens. Mittelalterlichen Bauwerke prägen das Stadtbild, und seit 2009 wird dieses um eine neue Burg erweitert. Seit damals errichten Arbeiterinnen und Arbeiter ohne maschinelle Hilfe eine mittelalterliche Burg in Friesach. Im Zentrum des Interesses steht dabei der Bauprozess. Für den Bau werden nur Materialien und Techniken verwendet, die bereits im Mittelalter verwendet worden sind.

Aus wissenschaftlicher Sicht handelt es sich dabei um einen Ansatz der Experimentellen Archäologie. Wenn traditionelle Methoden der Archäologie nicht mehr greifen oder weiterführen, versucht man Handwerkstechniken und Arbeitsvorgänge zu rekonstruieren und daraus zu lernen. So entsteht im Friesach des 21. Jahrhundert ein völlig aus der Zeit gefallenes Bauwerk.

Sendereihe

Gestaltung

  • Daniel Schmid

Übersicht