Nikolai Lugansky

MARCO BORGGREVE

Das Ö1 Konzert

Ein Klavierabend mit Nikolai Lugansky

Nikolai Lugansky, Klavier.
Johann Sebastian Bach - Sergej Rachmaninow: Auszüge aus der Partita Nr. 3 für Violine E-Dur BWV 1006 Ludwig van Beethoven: a) Sonate cis-Moll op. 27/2; b) Sonate c-Moll op. 111 Sergej Rachmaninow: aus: "Études-Tableaux" op. 33 und op. 39 (aufgenommen am 20. Juli 2021 in der Kirche von Verbier im Rahmen des "Verbier Festivals 2021"). Präsentation: Stephanie Maderthaner

Nikolai Lugansky kam 1972 in Moskau zur Welt. Seine Eltern sind Wissenschaftler, und somit ist er der erste Profimusiker in dieser Familie. Sein Talent wurde früh entdeckt. Er war aber kein Wunderkind, sondern durchlief ganz normal die strenge - und gleichzeitig eine gewisse Sicherheit bietende (vor allem in technischer Hinsicht) - "russische" Schule der damaligen Sowjetunion.
Als Jugendlicher, mit erst 16 Jahren, gewann Nikolai Lugansky eine Silbermedaille beim Leipziger Bachwettbewerb und zwei Jahre später dann eine Silbermedaille beim Internationalen Rachmaninow-Wettbewerb in Moskau. Seine Karriere startete spätestens 1994 als er den renommierten Tschaikowsky-Wettbewerb in Moskau für sich entscheiden konnte.
Neben Bach (bearbeitet von Rachmaninow) spielt der für sein Chopin- und Rachmaninow-Spiel berühmte Pianist beim Verbier Festival 2021 auch zwei Beethoven-Sonaten. Die schon zu Beethovens Lebzeiten berühmte, später so genannte "Mondschein-Sonate", und Beethovens letztes Werk zum Thema "Klaviersonate", seine zweisätzige Sonate op. 111.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach
Bearbeiter/Bearbeiterin: Sergej Rachmaninoff/ Arrangement
Titel: Prélude- Gavotte en Rondeau- Gigue
aus der Partita in E- Dur für Violine solo von Johann Sebastian Bach
/Fassung für Klavier solo ( 3 der 6 Sätze bearbeitet )
Solist/Solistin: Nikolai Lugansky/ Klavier
Länge: 08:02 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Sonate für Klavier Nr.14 in cis- Moll op. 27/2
Quasi una fantasia/ "Mondscheinsonate"
* Adagio sostenuto
* Allegretto
* Presto agitato
Solist/Solistin: Nikolai Lugansky/ Klavier
Länge: 16:34 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Sonate für Klavier Nr.32 op. 111 in c- Moll
* Maestoso- Allegro con brio ed appassionato
* Arietta- Adagio molto semplice e cantabile
Solist/Solistin: Nikolai Lugansky/ Klavier
Länge: 27:23 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Sergej Rachmaninoff
Gesamttitel: Etudes- Tableaux op.33 und op.39/ Auswahl
Titel: Etude- Tableau op.33 Nr.2 in C- Dur- allegro
Titel: Etude- Tableau op.33 Nr.4 in d- Moll- moderato
Titel: Etude- Tableau op.33 Nr. 7 in g- Moll- moderato
Titel: Etude- Tableau op. 39 Nr.4 in h- Moll- allegro assai
Titel: Etude- Tableau op. 39 Nr 5 in es- Moll- appassionato
Titel: Etude- Tableau op. 39 Nr. 6 in a- Moll- allegro
Solist/Solistin: Nikolai Lugansky/ Klavier
Länge: 21:14 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: Frederic Chopin
Titel: Fantaisie Impromptu op. 66 in cis- Moll
Solist/Solistin: Nikolai Lugansky/ Klavier
Länge: 04:23 min
Label: EBU

weiteren Inhalt einblenden