Kinder in Cotonou, Benin.

AFP/YANICK FOLLY

Lebenskunst

Frauenleben - Hanni Denifl, Maria Stromberger, Karla Schefter

Jahrtausende altes Menschheitswissen - Bibelessay zu 1 Samuel 26,2.7-9.12-13.22-23 +++ "Gott will, dass wir glücklich sind" - Sr. Hanni Denifl und ihr Einsatz für Kinderrechte +++ "Was ich tat, war Menschenpflicht und leider nur ein Tropfen ins Meer" - Maria Stromberger, Oberschwester im SS-Krankenrevier von Auschwitz +++ Frauenleben in Afghanistan - Einblicke und Gedichte von Karla Schefter

1. Jahrtausende altes Menschheitswissen - Bibelessay zu 1 Samuel 26,2.7-9.12-13.22-23

Eine dramatische Szene wird im ersten Samuelbuch erzählt, verfasst um das achte bis siebente Jahrhundert v. Chr., zu hören in katholischen Gottesdiensten am Sonntag, dem 20. Februar. Die beiden Kontrahenten Saul und David sind auf gleicher Höhe und haben fast die gleichen Ansprüche - Saul, durch seine Salbung als König von Israel öffentlich deklariert, und David, ebenfalls schon zum König gesalbt, aber noch im Dienst Sauls. Zwischen beiden geht es um einen schweren Konflikt und um die Möglichkeit zur Vergeltung. Bibelgeschichten wie diese und viele andere veranschaulichen eine Tiefe menschlicher Erfahrungen im Guten wie im Schlechten, zeigt sich der katholische Theologe und Judaist Wolfgang Treitler überzeugt: Sie deuten etwas aus dem Leben, und sie deuten es tiefgründig.


2. "Gott will, dass wir glücklich sind" - Sr. Hanni Denifl und ihr Einsatz für Kinderrechte

Kurze braune Haare, fröhliche Augen und oft von vielen Kindern umringt: Seit mehr als 15 Jahren ist die Tirolerin Hanni Denifl in Westafrika im Einsatz. Sie gehört einem katholischen Orden an, der auf den Priester, Jugendseelsorger, "Streetworker" und Heiligen Giovanni Melchiorre Bosco, genannt Don Bosco, zurückgeht. Und auch im Zentrum der Arbeit der Don-Bosco-Schwester Hanni Denifl stehen Kinder vom Rand der Gesellschaft: Kinder aus gewalttätigen Familien, Straßenkinder, Kinder und Jugendliche im Gefängnis. Insbesondere in Benin und an der Elfenbeinküste hat, die aus dem Tiroler Stubaital kommende, katholische Ordensfrau Einrichtungen für bedürftige Kinder und Jugendliche aufgebaut. Die Förderung von Mädchen ist ihr ein besonderes Anliegen. "Gott will, dass wir glücklich sind", davon ist die engagierte Sozialarbeiterin überzeugt und erzählt im Gespräch mit Maria Harmer von ihrer Arbeit und ihren Kraftquellen.

3. "Was ich tat, war Menschenpflicht und leider nur ein Tropfen ins Meer" - Maria Stromberger, Oberschwester im SS-Krankenrevier von Auschwitz

Geboren 1898 in Metnitz in Kärnten, verstorben 1957 in Bregenz, Vorarlberg. Das sind die Lebensdaten der Krankenschwester und Widerstandskämpferin gegen das NS-Regime Maria Stromberger. Dass nach ihrem Ableben zwei sehr verschiedene Medien Nachrufe auf sie gebracht haben - die katholische Furche und die kommunistische Volksstimme - zeigt, was für eine besondere Persönlichkeit sie war: auf Grundlage des Evangeliums hat sie sich zur Nächstenliebe allen gegenüber verpflichtet gefühlt. Jetzt ist im Falter-Verlag ein neues Buch über sie erschienen: "Ein Engel in der Hölle von Auschwitz. Das Leben der Krankenschwester Maria Stromberger". Der Autor, der Historiker Harald Walser, kommt im akustischen Porträt zu Wort, das Brigitte Krautgartner von Maria Stromberger gestaltet hat.


4. Frauenleben in Afghanistan - Einblicke und Gedichte von Karla Schefter

Rund drei Jahrzehnte hat die deutsche Krankenschwester Karla Schefter im Südosten Afghanistans verbracht: Das dortige Provinz-Krankenhaus wurde auf eine Initiative der EU gegründet und von Karla Schefter geleitet. Bis heute funktioniert es professionell, und von Anfang an haben Frauen in verschiedenen Berufen dort gearbeitet. Das ist sogar jetzt unter den Taliban so geblieben. Als OP-Schwester und Projektleiterin hat Karla Schefter intime Einblicke in das Leben afghanischer Frauen gewonnen; einige porträtiert sie in einem Gedichtband: Nicht nur von Schönem, auch von Schwerem und Hartem erzählen sie, aber ebenso von kleinen Schritten in ein selbstbestimmtes Leben. Karla Schefter, die im März 80 Jahre alt wird, lebt seit ein paar Jahren aus gesundheitlichen Gründen wieder in Deutschland. Für ihr humanitäres Engagement erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, mit "ihrem" Krankenhaus in Afghanistan ist sie weiterhin verbunden. Ein Porträt von Lise Abid.

Service

Link:
Bibelessay zu 1 Samuel 26,2.7-9.12-13.22-23

Links zu "Gott will, dass wir glücklich sind" - Sr. Hanni Denifl und ihr Einsatz für Kinderrechte
Jugend eine Welt
Projektinfos:
Jugend eine Welt - Frauenausbildungszentrum

Sendereihe

Gestaltung

  • Doris Appel

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart 1756 - 1791
Titel: Requiem in d-moll KV 626 für Soli, Chor und Orchester
* 13. Benedictus (00:05:44)
VI. Benedictus (00:05:44)
Leitung: Carlo Maria Giulini
Orchester: Philharmonia Orchestra London
Solist/Solistin: Lynne Dawson
Solist/Solistin: Jard van Nes
Solist/Solistin: Keith Lewis
Solist/Solistin: Simon Estes
Chor: Philharmonia Chorus London
Choreinstudierung: Horst Neumann
Länge: 05:44 min
Label: Sony SK 45577

Komponist/Komponistin: Henry Purcell 1659 - 1695
Vorlage: Bibel AT, Psalm 102 < 101 >,1
Album: JUBILATE DEO - GEISTLICHE CHORWERKE MIT DEM MONTEVERDI CHOIR
Titel: Hear my prayer, o Lord
Anderssprachiger Titel: Herr, höre mein Gebet, und laß mein Rufen zu dir kommen
Chor: Monteverdi Choir
Ausführende: Instrumentalensemble - Friends of the Monteverdi Choir
Leitung: John Eliot Gardiner
Länge: 02:23 min
Label: Philips 4461162

Komponist/Komponistin: Toni Stricker 04.04.1930 Wien
Bearbeiter/Bearbeiterin: Toni Stricker geb.1930
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Karl Hofer 22.11.1929 Forchtenstein, Bgld.
Album: TONI STRICKER: PANNONISCHE MESSE
Titel: KOMMUNION (00:04:42)
Textanfang: Mein Gott, mein Erlöser, bleibe bei mir
Titel: PANNONISCHE MESSE - Volksmesse in der Fassung für gemischten Chor, Orgel und Solo Violine / LIVE Aufnahme der Uraufführung im Dez. 2008
Chor: Chor Pastoral
Choreinstudierung: Dieter Bartl
Solist/Solistin: Toni Stricker
Solist/Solistin: Wolfgang Kogert
Länge: 03:22 min
Label: ORF Radio Österreich 1 CD 3064

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn Bartholdy 1809 - 1847
Vorlage: Bibel AT
Gesamttitel: ELIAS, op.70 / Oratorium in 2 Teilen nach Worten des Alten Testaments für Soli, Chor und Orchester / Gesamtaufnahme / 2.Teil
Titel: 9. Hebe deine Augen auf zu den Bergen < Engelsterzett > / Nr.28 Terzett Chorsolisten (00:01:32)
2.Teil (00:55:16)
Solist/Solistin: Alastair Miles
Solist/Solistin: Helen Donath
Solist/Solistin: Jard van Nes
Solist/Solistin: Donald George
Solist/Solistin: Kerstin Klein
Chor: MDR Chor Leipzig
Choreinstudierung: Gert Frischmuth
Orchester: Israel Philharmonic Orchestra
Leitung: Kurt Masur
Ausführender/Ausführende: Israel Philharmonic Orchestra
Ausführender/Ausführende: Palestine Orchestra = vorm. Israel Philharmonic Orchestra
Länge: 01:32 min
Label: Teldec 9031731312 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann 1681 - 1767
Vorlage: Bibel AT, Psalm 71
Titel: DEUS JUDICIUM TUUM < Psalm 71 > - Motette TVWV 7:7 für Solisten, Chor und Instrumentalensemble
Titel: 11. Suscipiant montes pacem populo et colles justitiam / Sopran, Baß, Tenor (00:06:05)
Anderssprachiger Titel: Lass die Berge den Frieden bringen unter d.Volk u.d.Hügel d.Gerechtigkeit
Solist/Solistin: Barbara Schlick
Solist/Solistin: Martina Lins
Solist/Solistin: Silke Weisheit
Solist/Solistin: Christoph Pregardien
Solist/Solistin: Stephen Varcoe
Solist/Solistin: Hans Georg Wimmer
Solist/Solistin: Michael Schneider
Solist/Solistin: Karl Kaiser
Solist/Solistin: Hans Peter Westermann
Solist/Solistin: Pieter Dhont
Chor: Rheinische Kantorei
Leitung: Hermann Max
Länge: 02:55 min
Label: Capriccio 49498 (4 CD/Box) / 49502

Urheber/Urheberin: Kidjo
Urheber/Urheberin: Hebrail
Album: Fifa
FIFA
Ausführender/Ausführende: Angelique Kidjo
Länge: 01:15 min
Label: Mango 524203

Komponist/Komponistin: Samuel Gnononfolun
Album: GLATT & VERKEHRT / MUSIKFESTIVAL 2002
Titel: Aouwhan/live
Ausführende: Gangbe Brass Band
Länge: 00:30 min
Label: ORF Radio Österreich 1 CD 319 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Christoph Pfeiffer
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Christoph Pfeiffer
Titel: Don Boscos Träume
Ausführende: Seminaristen des Bischöflichen Priesterseminars Linz
Ausführender/Ausführende: Christoph Pfeiffer
Ausführender/Ausführende: Franz Zeiger
Länge: 00:30 min
Label: PAN SOUND PanS C 050

Komponist/Komponistin: Gottlieb Weißbacher 1907 - 1988
Titel: Tirolerisch (Landler) = RM =
Album: DAS BESTE
Ausführende: Die fidelen Inntaler
Länge: 00:15 min
Label: MCP 170680

Komponist/Komponistin: Lenz Altenburg
Komponist/Komponistin: Erhart Zach
Gesamttitel: IM HEUSCHUPPEN
Titel: Tiroler Sonntagsmarsch
Ausführende: Tiroler Allerlei
Länge: 00:30 min
Label: ORF-Enterprise / ORF-E-CD0080

Komponist/Komponistin: John Williams
Gesamttitel: SCHINDLER'S LIST / Original Filmmusik
Titel: Remembrances
Anderer Gesamttitel: SCHINDLERS LISTE
Orchester: Filmorchester
Leitung: John Williams
Länge: 04:19 min
Label: MCA MCD 10969

Komponist/Komponistin: Khaled Arman
Album: SAZENDA - AFGHANISCHE INSTRUMENTALMUSIK
* Peshnawazi (Alap) (00:02:03)
Titel: Raga Khamaj/instr.
Solist/Solistin: Khaled Arman /Rubab < Afghan. Laute >, Tanbur, Delruba
Solist/Solistin: Siar Hashimi /Tabla, Zerbaghali, Dholak
Länge: 02:00 min
Label: Arion ARN 64681 / Preiser Records

Urheber/Urheberin: Traditional
Urheber/Urheberin: Afghanistan
Album: AFGHANISTAN / FEMALE MUSICIANS IN HERAT
* Chaharbeiti sabeqeh
Solist/Solistin: Zainab Herawi /Harmonium, Gesang m.Begl.
Solist/Solistin: Anar Gol /Tabla
Länge: 01:30 min
Label: Unesco D 8284

Urheber/Urheberin: Traditional
Urheber/Urheberin: Afghanistan
Album: AFGHANISTAN / FEMALE MUSICIANS IN HERAT
Titel: Lullaby
Solist/Solistin: Madare e Zahir /Gesang m.Begl.
Länge: 00:50 min
Label: Unesco D 8284

weiteren Inhalt einblenden