EU-Flagge

APA

Nachtbilder

Europas Zukunft in Gedichten

"Europaia". Von Alexandra Bernhardt. Es liest Ursula Scheidle, die auch die Gestalterin ist. Redaktion: Edith-Ulla Gasser. Präsentation: Kurt Reissnegger

Europa - was ist das, was war das, was könnte das sein? Und wie diesem schwer fassbaren Topos nahekommen, den die Lyrikerin Alexandra Bernhardt für ihren dritten Lyrikband gewählt hat? "Europaia" heißt das neue Werk der Schriftstellerin, also "Europaartiges", das bereits im Titel die Herangehensweise und Lesart ihrer Gedichte andeutet. So vielgestaltig die sprachliche Form ihrer Texte sind, so fragmentarisch bleibt ihre Annäherung an Europa und das "Europaartige".

Die 1974 in Bayern geborene Wahlwienerin hat in Deutschland und Österreich Philosophie, Altgriechische Philologie, Komparatistik und Orientalistik studiert und ist Herausgeberin der "Jahrbücher für Österreichische Lyrik" 2019 und 2020/21. Spielerisch, assoziativ und zugleich treffsicher erschafft Alexandra Bernhardt das komplexe Sprachbild "Europa". Ihren Band "Europaia" hat die Dichterin in neun Kapitel unterteilt und schließt mit einer Reprise, die an Odysseus´ siebenjährigen Aufenthalt auf Kalypsos Insel erinnert. Zuletzt bleiben Hoffnung, Abschied, Aufbruch und Sehnsucht. Die Reise nach Europa geht weiter.

Service

Alexandra Bernhardt, "Europaia", Sisyphus, 2021

Sendereihe

Gestaltung

  • Ursula Scheidle/Kurt Reissnegger

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Diego Ortiz /nach 1570/um 1510 - um
Gesamttitel: Diego Ortiz : Recercadas del Trattado de Glosas, 1553
Titel: Recercadas sobre tenores
Titel: Recercada quarta sobre la "folia"
Solist/Solistin: Jordi Savall /Baßviola
Solist/Solistin: Ton Koopman /Cembalo, Orgel
Solist/Solistin: Lorenz Duftschmid /Violone
Solist/Solistin: Rolf Lislevand /Vihuela
Solist/Solistin: Paolo Pandolfo /Baßviola
Solist/Solistin: Andrew Lawrence /Harfe
Länge: 01:49 min
Label: Auvidis / Astree E 8717

Vorlage: Traditional /Sephardisch (A)
Vorlage: Traditional /Algerien - Berber (B)
Urheber/Urheberin: Jordi Savall /Konzept u.musikal.Arrangement
Album: ORIENT - OCCIDENT 1200-1700: EIN MUSIKALISCHER DIALOG VERSCHIEDENER KULTUREN UND RELIGIONEN DES MORGEN UND ABENDLANDES
Titel: Danza del viento
Gesamttitel: II
Ausführende: Hesperion XXI
Ausführender/Ausführende: Jordi Savall /Fidel
Ausführender/Ausführende: Dimitris Psonis /Saz (türk.Laute)
Ausführender/Ausführende: Driss El Maloumi /Oud
Ausführender/Ausführende: Pedro Estevan /Def
Länge: 02:46 min
Label: Alia Vox AV 9848

Komponist/Komponistin: Traditional /Sephardisch, Marokko
Album: MARE NOSTRUM (UNSER MEER) - DIALOGE ZWISCHEN ORIENT UND OKZIDENT.
Musik aus christlicher, muslimischer und jüdischer Tradition rund um das Mittelmeer
Titel: El Rey que tanto madruga/instr.
Leitung: Jordi Savall
Ausführende: Hesperion XXI, und Gäste
Länge: 04:21 min
Label: Alia Vox AVSA9888 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Anonym
Album: OSTINATO: Hesperion XXI
Titel: Greensleeves to a Ground
Ausführende: Hesperion XXI
Leitung: Jordi Savall
Ausführender/Ausführende: (Genaue Besetzung im Beih.)
Länge: 08:56 min
Label: Alia Vox AV 9820

Komponist/Komponistin: Juan del Encina/1468 - 1529 od.1530
Urheber/Urheberin: Enzina Juan del
Album: LA FOLIA 1490 - 1701 - MUSIK FÜR VIOLA DA GAMBA
Titel: Folia : Hoy comamos y bebamos -für Sopran-Gambe und Claviorganum
Solist/Solistin: Jordi Savall /Viola da gamba
Solist/Solistin: Michael Behringer /Claviorganum
Länge: 03:25 min
Label: Alia Vox AV 9805

Komponist/Komponistin: Giulio Segno da Modena/1498 - 1561
Album: Jordi Savall - ein Musiker Europas : Italien
Titel: Ricerare
Ausführende: Capella Reial
Leitung: Jordi Savall
Länge: 02:32 min
Label: Astree Auvidis E 7698

Komponist/Komponistin: John Dowland
Album: MUSICIEN DE L'EUROPE / L'ANGLETERRE - England
Titel: Semper Dowland Semper Dolens
Solist/Solistin: Jordi Savall /Gambe
Ausführende: Instrumentalensemble
Länge: 05:56 min
Label: ASTREE AUVIDIS E 7698

weiteren Inhalt einblenden