Nelson Mandela

AP

Hörbilder

Friedensarbeit: Nelson Mandela

Nelson Mandela kämpfte kompromisslos gegen die Apartheid und für ein demokratisches Südafrika. 1964 wird er wegen Planung des bewaffneten Kampfes zu lebenslanger Haft verurteilt. 30 Jahre später ist er der erste schwarze Präsident Südafrikas und wird vom Freiheitskämpfer zum Friedensstifter.

Nelson Mandela war eine der "Lichtgestalten" des 20. Jahrhunderts. Kompromisslos kämpfte er für die Abschaffung der Apartheid und ein demokratisches Südafrika. 1964 wird er zu lebenslanger Haft verurteilt, 27 Jahre später entlassen - und schreibt als erster schwarzer Präsident Südafrikas Weltgeschichte. Fortan ruft er zur "Politik der Versöhnung" auf. Das Feature von Ursula Voss folgt den Spuren eines außergewöhnlichen Lebens und zeichnet mit zahlreichen Interviews mit Weggefährt:innen wie etwa Denis Goldberg, dem Mitangeklagten des Rivonia-Prozesses 1964, Achmed Kathrada und der Nobelpreisträgerin und ANC Anhängerin Nadine Gordimer den Weg eines Visionärs nach,
Übernahme NDR/SR/RBB/RB 2008

Diese Sendung ist aus rechtlichen Gründen nicht downloadbar.

Sendereihe

Gestaltung

  • Ursula Voss

Übersicht