Discokugeln hängen von der Decke.

AFP/LEON NEAL

Spielräume Nachtausgabe

Freak out!

Die Band Chic und andere wichtige Bands der Disco-Ära

Nile Rodgers, das kreative Haupt der Disco-Band Chic, hat am 19. September 2022 seinen 70. Geburtstag gefeiert. Sein mittlerweile verstorbener Bandkollege, der Bassist Bernhard Edwards, wäre im Oktober ebenfalls in den Kreis der Seventysomethings eingetreten. Die beiden Jubilare sind der Anlass, sich in dieser Spielräume-Nachtausgabe mit der Disco-Ära auseinander zu setzen. Diese mit der Funkmusik verwandte Stilrichtung entwickelte sich in den 1970er Jahren zu einem eigenständigen Genre und hatte seine Blütezeit zwischen 1976 und 1979.

Das Wort "Disco" stammt aus dem Französischen und ist eine Abkürzung für "Discotheque". Damit bezeichnete man ursprünglich ein Behältnis, in dem Platten aufbewahrt wurden.

Gastronomiebetriebe, die Tanzveranstaltungen abhielten, gab es natürlich schon vor der Discowelle, während des zweiten Weltkriegs wurden in Frankreich noch Jazzplatten gespielt. Tanztempel wie das hedonistische, 1977 eröffnete Studio 54 in New York waren dann entscheidend an der Popularisierung der Disco-Musik beteiligt.

Und neben Soul und Funk gibt es auch durchaus Jazzeinflüsse bei dieser Tanzmusik, welche sich in ihrer klassischen Form in einem Tempo zwischen 100 und 120 "beats per minute" bewegt.

Gäste dieser Spielräume Nachtausgabe sind Christian Kolonovits, der nicht nur ein unverzichtbarer Protagonist des Austropop ist, sondern in seinen jungen Jahren sowohl mit Frank Farian (Boney M, Eruption) als auch mit Supermax zusammengearbeitet hat, der legendäre US-amerikanische Tänzer und Nachtlebenveteran Oscar Reyes sowie Manfred Kling alias DJ Mannix.

Gestaltung: Klaus Wienerroither

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Jon Lind
Komponist/Komponistin: Allee Willis
Album: EARTH, WIND & FIRE / THE VERY BEST
Titel: Boogie wonderland
Ausführende: Earth, Wind and Fire /Gesang m.Begl.
Ausführende: The Emotions /Gesang m.Begl.
Länge: 04:46 min
Label: Columbia 4740952

Urheber/Urheberin: Felder
Urheber/Urheberin: Conway
Titel: TEN PERCENT
Ausführender/Ausführende: Double Exposure
Länge: 03:05 min
Label: Salsoul 2008

Komponist/Komponistin: Edwards
Komponist/Komponistin: Rodgers
Album: The Best of Chic - Dance dance dance
EVERYBODY DANCE
Ausführende: Chic
Länge: 08:27 min
Label: WB 782333

Komponist/Komponistin: Bernard Edwards
Komponist/Komponistin: Nile Rodgers
Album: TOUCH MY SOUL / THE BEST OF BLACK MUSIC VOL.1
Titel: Good times
Ausführende: Chic /Gesang m.Begl.
Länge: 03:34 min
Label: Ariola 74321188242 (2 CD)

Urheber/Urheberin: Farian
Urheber/Urheberin: Reyam
Album: Boney M. Gold -20 Superhits
Titel: DADDY COOL
Ausführender/Ausführende: Boney M.
Länge: 03:25 min
Label: BMG 112577

Urheber/Urheberin: McFadden
Urheber/Urheberin: Whitehead
Urheber/Urheberin: Rose
Titel: PICK ME UP, I'LL DANCE
Ausführender/Ausführende: Melba Moore
Länge: 03:41 min
Label: Epic 7234

Urheber/Urheberin: Aller
Urheber/Urheberin: Esty
Album: Take Me Home
TAKE ME HOME
Ausführender/Ausführende: Cher
Länge: 05:25 min
Label: Philips 9128017

Komponist/Komponistin: Barry Gibb
Komponist/Komponistin: Maurice Gibb
Komponist/Komponistin: Robin Gibb
Album: Radio Salzburg Oldies Night Hit CD, 1
Titel: (Saturday night fever) Stayin' alive
Gesamttitel: Saturday night fever/Film/Soundtrack
Staying
Ausführende: Bee Gees :
Ausführende: Barry Gibb
Ausführende: Maurice Gibb
Ausführende: Robin Gibb
Länge: 04:40 min
Label: CD KOPIE Polydor CD 8473392

Komponist/Komponistin: Chic
Titel: Collage von Chic-Stücken
Ausführende: Chic
Länge: 01:04 min

Komponist/Komponistin: Loose Joints
Titel: It is all over my face Larry Levan Remix (1980)
Ausführende: Loose Joints
Länge: 05:40 min

Komponist/Komponistin: Loleatta Holloway
Titel: Dreamin
Ausführende: Loleatta Holloway
Länge: 04:52 min

Komponist/Komponistin: Kurt Hauenstein
Album: DISCO KULT - VOL.1
Titel: Love machine (Part 1)
Solist/Solistin: Supermax /Gesang m.Begl.
Länge: 04:29 min
Label: BMG Ariola 74321360382 (2 CD)

weiteren Inhalt einblenden