Raimund Weichenberger

JULIA WESELY

Das Ö1 Konzert

Von Freuden und Traurigkeiten

"Aus nächster Nähe" - Die Kammermusikreihe des RSO Wien. Raimund Weichenberger, Flöte; Andrea Stadler, Viola; Anna Verkholantseva, Harfe.
Pavel Karamanov: Funny Valentine für Viola und Harfe (Österreichische Erstaufführung) Johannes Maria Staud: Syndenham Music für Flöte, Viola und Harfe (2007) Arnold Bax: Elegiac Trio für Flöte, Viola und Harfe (1916) Claude Debussy: Sonate für Flöte, Viola und Harfe (1915) Sofia Gubaidulina: Garten von Freuden und Traurigkeiten für Flöte, Viola und Harfe (1980-1993) (aufgenommen am 9. November im Großen Sendesaal des ORF RadioKulturhauses in Wien). Präsentation: Marie-Theres Himmler

"Ich weiß nicht, ob man über die Sonate lachen oder weinen soll, vielleicht beides" – meinte Claude Debussy selbst über sein Trio für Flöte, Bratsche und Harfe. Tänzerische Szenen, fantasievolle Arabesken und exotische Klänge stehen klagenden Themen und einer durchschimmernden melancholischen Grundstimmung gegenüber.

Debussy zeigt in diesem Werk außerdem sein meisterliches Gespür für den Klangcharakter der einzelnen Instrumente und lässt sie sowohl solistisch als auch im Zusammenspiel brillieren. Der Schweizer Flötist Aurèle Nicolet soll über die Sonate gesagt haben: "Nur zwei Komponisten haben die Poesie der Querflöte wirklich verstanden: Bach und Debussy." Debussys Werk ergänzt sich wunderbar mit einem weiteren Hauptwerk des Abends "Garten von Freuden und Traurigkeiten" der russischen Komponistin Sofia Gubaidulina.

Weiter auf dem Programm: Ein Werk des österreichischen Komponisten Johannes Maria Staud, das "Elegiac Trio" von Arnold Bax und eine ÖEA von Pavel Karamanov.
(RadioKulturhaus)

Sendereihe

Gestaltung

  • Marie-Theres Himmler

Playlist

Komponist/Komponistin: Pavel Karmanov
Titel: Funny Valentine (2012), ÖEA für Viola und Harfe
Solist/Solistin: Raimund Weichenberger - Flöte
Solist/Solistin: Andrea Stadler - Viola
Länge: 05:24 min
Label: manus / KM

Komponist/Komponistin: Johannes Maria Staud
Titel: Sydenham Music (2007) für Flöte, Viola und Harfe
Solist/Solistin: Raimund Weichenberger - Flöte
Solist/Solistin: Andrea Stadler - Viola
Solist/Solistin: Anna Verkholantseva - Harfe
Länge: 06:44 min
Label: UE / KM

Komponist/Komponistin: Arnold Bax
Titel: Elegiac Trio (1916) für Flöte, Viola und Harfe
Solist/Solistin: Raimund Weichenberger - Flöte
Solist/Solistin: Andrea Stadler - Viola
Solist/Solistin: Anna Verkholantseva - Harfe
Länge: 09:14 min
Label: J. & W. Chester / KM

Komponist/Komponistin: Sofia Gubaidulina
Titel: Garten von Freuden und Traurigkeiten (1980/1993) für Flöte, Viola und Harfe
Solist/Solistin: Raimund Weichenberger - Flöte
Solist/Solistin: Andrea Stadler - Viola
Solist/Solistin: Anna Verkholantseva - Harfe
Länge: 16:33 min
Label: Sikorski, Hamburg / KM

Komponist/Komponistin: Claude Debussy
Titel: Sonate für Flöte, Viola und Harfe (1915)
Solist/Solistin: Raimund Weichenberger - Flöte
Solist/Solistin: Andrea Stadler - Viola
Solist/Solistin: Anna Verkholantseva - Harfe
Länge: 16:54 min
Label: Henle / KM

Komponist/Komponistin: Jean Francaix/1912 - 1997
Titel: Quintett für Flöte, Violine, Viola, Violoncello und Harfe
* Allegrissimo. Meno mosso - 1.Satz (00:04:39)
* Scherzo. Vivo - 2.Satz (00:04:40)
* Notturno. Adagio molto - 3.Satz (00:03:25)
* Rondo. Allegro molto - 4.Satz (00:04:06)
Ausführende: Mobius
Ausführender/Ausführende: Alison Nicholls /Harfe
Ausführender/Ausführende: Lorna McGhee /Flöte
Ausführender/Ausführende: Kanako Ito /Violine
Ausführender/Ausführende: Ashan Pillai /Viola
Ausführender/Ausführende: Martin Storey /Violoncello
Länge: 17:04 min
Label: ASV DCA 1090

Komponist/Komponistin: Jacques Ibert/1890 - 1962
Titel: Deux Interludes - Stück für Flöte, Viola und Harfe
* Andante espressivo - 1.Satz (00:03:54)
* Allegro vivo - 2.Satz (00:03:52)
Ausführende: Aureole
Ausführender/Ausführende: Laura Gilbert /Flöte
Ausführender/Ausführende: Barbara Allen /Harfe
Ausführender/Ausführende: Mary Hammann /Viola
Länge: 07:56 min
Label: KOCH 371022

weiteren Inhalt einblenden