Decke einen Konzertsaals

APA/AFP/GUILLAUME SOUVANT

Apropos Klassik

Konzertsaalambitionen der "Goldenen" und "Silbernen"

Nicht nur "leichte Muse": Musik für den Konzertsaal aus der Feder von Strauss und Lehár, Millöcker und Eysler.

Auch Operettenkomponisten zwischen "Gold" und "Silber", und solche, deren Musik die Wiener Philharmonischen Neujahrskonzerte am Laufen hält, frönten regelmäßig ihrem Hang zu "seriösen" Genres. Da trägt Johann Strauss/Sohn zur Cello-Sololiteratur bei, Carl Millöcker zu der für Soloflöte, und Carl Zeller erkürt sich Klarinette und Fagott zum Sprachrohr. Franz Lehár erholt sich von der Operette mit Musik für Solovioline und Orchester, von Oscar Straus haben wir unter anderem ein Klavierkonzert. Wieso nur macht der Konzertbetrieb um all das einen Bogen? Aus Angst vor dem womöglich "Seichten"? In den Bereich der Lied-Literatur begeben sich Emmerich Kálmán und Edmund Eysler, Robert Stolz und Nico Dostal erweisen sich mit steter Regelmäßigkeit als Meister der in den 1950er, 60er Jahren vor allem im Radio so gern gehörten unterhaltend-symphonischen Programmmusik, die "approbierten" Meistern von Richard Strauss bis Erich Wolfgang Korngold so fern nicht steht. Und ein Julius Fucik rollt überhaupt gleich die komplette österreichische Geschichte von Rudolf von Habsburg über Maria Theresia bis Kaiser Franz Josef auf, für symphonisches Blasorchester.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Karl Komzak /Sohn/1850 - 1905
Titel: Ouvertüre zu "Edelweiß"
Orchester: Kleines Wiener Rundfunkorchester
Leitung: Charly Guadriot
Länge: 05:48 min
Label: Bosworth

Komponist/Komponistin: Julius Fucik/1872 - 1916
Titel: Gardinenpredigt, Burleske für Fagott und Klarinette
Orchester: Großes Wiener Rundfunkorchester
Leitung: Max Schönherr
Solist/Solistin: Hans Kremsberger /Klarinette
Solist/Solistin: Friedrich Raab /Fagott
Länge: 04:10 min
Label: ?

Komponist/Komponistin: Richard Heuberger/1850 - 1914
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Victor Leon/1858 - 1940
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Heinrich von Waldberg
Album: ELISABETH SCHWARZKOPF SINGT LIEDER AUS OPERETTEN
Titel: Geh'n wir ins Chambre separee / Lied der Hortense aus der Operette "Der Opernball" / 2.Akt
Solist/Solistin: Elisabeth Schwarzkopf /Hortense, Sopran
Orchester: Philharmonia Orchestra
Leitung: Otto Ackermann
Ausführender/Ausführende: Elisabeth Schwarzkopf/1915 - 2006
Länge: 03:07 min
Label: EMI CDC 7472842

Komponist/Komponistin: Richard Heuberger/1850 - 1914
Titel: Variationen über ein Thema von Franz Schubert op.11
Orchester: Radio Symphonieorchester Wien
Leitung: Karl Etti
Länge: 15:18 min
Label: Kistner

Komponist/Komponistin: Robert Stolz
Bearbeiter/Bearbeiterin: Karl Grell/1925 - 2003
Titel: Mondnachtsrausch in Wien - 5.Satz aus der "Wiener Suite"
Orchester: Großes Wiener Rundfunkorchester
Leitung: Robert Stolz
Länge: 02:34 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Robert Stolz
Bearbeiter/Bearbeiterin: Karl Grell/1925 - 2003
Titel: Junger Wein in Wien - 1.Satz aus der "Wiener Suite"
Orchester: Großes Wiener Rundfunkorchester
Leitung: Robert Stolz
Länge: 03:06 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Johann Strauß/1825-1899
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Carl Haffner/1804-1876
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Richard Genée/1823-1895
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: August Everding /Dialogeinrichtung und Regie
Gesamttitel: DIE FLEDERMAUS / Operette in 3 Akten / Gesamtaufnahme / 2.Akt, 3.Akt
Titel: 7. Im Feuerstrom der Reben / Nr.11 FINALE 2.AKT; Orlofsky, Chor, Adele, Eisenstein, 1.Teil (00:02:27)
2.Akt (00:41:01)
Leitung: Andre Previn
Orchester: Wiener Philharmoniker
Solist/Solistin: Wolfgang Brendel /Gabriel von Eisenstein, Bariton
Solist/Solistin: Kiri te Kanawa /Rosalinde, Sopran
Solist/Solistin: Tom Krause /Frank, Bariton
Solist/Solistin: Brigitte Fassbaender /Prinz Orlofsky, Mezzosopran
Solist/Solistin: Richard Leech /Alfred, Tenor
Solist/Solistin: Olaf Bär /Dr.Falke, Bariton
Solist/Solistin: Anton Wendler /Dr.Blind, Tenor
Solist/Solistin: Edita Gruberova /Adele, Sopran
Solist/Solistin: Karin Göttling /Ida, Sprecherin
Solist/Solistin: Otto Schenk /Frosch, Sprecher
Chor: Wiener Staatsopernchor
Choreinstudierung: Helmuth Froschauer
Länge: 02:27 min
Label: Philips 4321572 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Johann Strauß/1825 - 1899
Titel: Romanze für Violoncello und Orchester Nr.2 op.255
Solist/Solistin: Walther Schulz /Violoncello
Orchester: Wiener Johann-Strauß-Orchester
Leitung: Martin Sieghart
Länge: 04:16 min
Label: 1815112002

Komponist/Komponistin: Franz Lehar/1870 - 1948
Album: VIENNESE VIOLIN / THE ROMANTIC MUSIC OF LEHAR, KREISLER AND STRAUSS
Titel: Magyar abrand op.45 - Ungarische Fantasie für Violine und Orchester
Solist/Solistin: Robert McDuffie /Violine
Orchester: Cincinnati Pops Orchestra
Leitung: Erich Kunzel
Länge: 08:01 min
Label: Telarc CD 80402

Komponist/Komponistin: Edmund Eysler/1874 - 1949
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Julius Brammer
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Alfred Grünwald
Gesamttitel: Die gold'ne Meisterin / Operette (Ausschn.)
Titel: Du liebe gold'ne Meisterin
goldene
Solist/Solistin: Hubert Marischka /Gesang mit Begleitung
Länge: 03:28 min
Label: unbekannt

Komponist/Komponistin: Edmund Eysler/1874 - 1949
Gesamttitel: "KÜSSEN IST KEINE SÜND" - Die schönsten Melodien von Edmund Eysler
Titel: Ouverture zur Oper "Der Hexenspiegel"
Orchester: Wiener Johann Strauß Orchester
Leitung: Max Schönherr/1903 - 1984
Länge: 06:39 min
Label: ORF CD 222

Komponist/Komponistin: Edmund Eysler/1874 - 1949
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Max Roden
Gesamttitel: Sechs Lieder nach Gedichten von Max Roden
Titel: Dein Herz ist mein
Solist/Solistin: Liselotte Maikl /Sopran
Solist/Solistin: Max Kundegraber /Klavier
Länge: 03:20 min
Label: Strache

Bearbeiter/Bearbeiterin: Franz Zelwecker
Komponist/Komponistin: Emmerich Kalman/1882 - 1953
Titel: Tanzen möcht ich, jauchzen möcht ich/instr./ Melodienfolge aus Emmerich Kalmans Meisteroperetten
Orchester: Radio Symphonieorchester Wien
Leitung: Franz Zelwecker
Länge: 03:02 min
Label: Weinberger

Komponist/Komponistin: Oscar Straus/1870 - 1954
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Alfred Grünwald
Album: POPULÄRE JÜDISCHE KÜNSTLER - MUSIK & ENTERTAINMENT: WIEN 1903-1936
Titel: Ich bin eine Frau, die weiß, was sie will / Lied aus der Operette "Eine Frau, die weiß, was sie will"
Solist/Solistin: Fritzi Massary /Sopran
Orchester: Unbekannt
Leitung: Hans Schindler
Länge: 02:37 min
Label: Trikont US 02912 / Hoanzl

Komponist/Komponistin: Oscar Straus
Titel: Konzert für Klavier und Orchester in h-moll
* A tempo giusto - 3.Satz
Klavierkonzert
Orchester: Deutsche Radio Philharmonie
Leitung: Ernst Theis
Solist/Solistin: Oliver Triendl /Klavier
Länge: 08:34 min
Label: cpo 5552802

Komponist/Komponistin: Karl Millöcker/1842 - 1899
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Friedrich Zell/1829 - 1895
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Richard Genee/1823 - 1895
Album: JUSSI BJÖRLING EDITION: STUDIOAUFNAHMEN 1930-1959 / CD 3 : 1930-1941
Titel: Nu är jag pank och fagelfri < Ich hab' kein Geld, bin vogelfrei > / Couplet des Symon a.d.Operette in 3 Akten "Der Bettelstudent" 3.Akt
Solist/Solistin: Jussi Björling /Symon, Tenor
Orchester: Orchesterbegleitung
Leitung: Nils Grevillius
Ausführender/Ausführende: Jussi BJÖRLING/5.2.1911 Stora Tuna, Prov.Dalarna - 9.9.1960 Siraö b.Stockholm
Länge: 01:40 min
Label: EMI 5663062 Mono (4 CD)

Komponist/Komponistin: Nico Dostal
Album: NICO DOSTAL DIRIGIERT NICO DOSTAL
* Auf dem Gipfel - 4.Satz (00:02:40)
Titel: In meinen Bergen, Romantische Suite in vier Sätzen
Orchester: Berliner Philharmoniker
Leitung: Nico Dostal
Länge: 02:40 min
Label: cpo 9998112

Komponist/Komponistin: Carl Zeller/1842 - 1898
Titel: Ouvertüre zu "Fornarina"
Orchester: Großes Orchester der RAVAG
Leitung: Rudolf Nilius
Länge: 07:27 min
Label: *

Komponist/Komponistin: Karl Millöcker/1842 - 1899
Titel: Fantasie für Flöte und Klavier
Solist/Solistin: Gottfried Hechtl /Flöte
Solist/Solistin: Adolf Hennig /Klavier
Länge: 03:31 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Emmerich Kalman /1882-1953
Titel: Kurucok tabori dala
Solist/Solistin: Istvan Kovacs /Bass
Solist/Solistin: Peter Stamm /Klavier
Länge: 02:03 min
Label: cpo

weiteren Inhalt einblenden