Putin wirbt bei seinen Anhängern um Vertrauen

Vor rund hunderttausend Unterstützern hat der russische Regierungschef Wladimir Putin am Donnerstag im Moskauer Luschniki-Stadion um Vertrauen vor der Präsidentenwahl am 4. März geworben. "Der Sieg wird unser sein", rief der 59-Jährige der Menge zu. Das Staatsfernsehen übertrug den vorher nicht angekündigten Auftritt am Feiertag zu Ehren des "Beschützers des Vaterlandes" live.

Abendjournal, 23.2.2012

Putin warnt Westen vor Einmischung

Bei diesem bisher größten Wahlkampf-Auftritt warnte Putin den Westen vor einer Einmischung in die inneren Angelegenheiten Russlands. "Wir haben unseren eigenen Willen. Das hat uns zu allen Zeiten zum Sieg verholfen", sagte Putin.

"Wir sind ein Sieger-Volk, das haben wir in den Genen", rief er der jubelnden Menge zu. Putin forderte die Menschen vor der Wahl zur Einheit auf, um die Armut, Ungerechtigkeit sowie die Arroganz der Beamtenschaft und die Unmoral zu bekämpfen.