Twitterprofile am Handy

APA/AFP/YURI CORTEZ

Informationen filtern, verifizieren und kuratieren anhand der Sendung "Nachrichten im Wandel"

Die Nachrichtenwelt ist wegen der zunehmend wichtigen Rolle von Sozialen Medien im Wandel. Diese virtuelle Plattformen haben die Arbeit und die Rolle von Journalisten und Journalistinnen drastisch verändert. Die traditionellen Aufgaben – Informationen sammeln, filtern, verifizieren und auswerten – sind nicht mehr so einfach zu erledigen.

In dieser Aktivität können sich Jugendliche im Umgang mit Informationen und Nachrichtenmedien anhand des Beispiels Twitter vertiefen. Als Grundlage dient die 2. Sendung der Sendereihe “Nachrichtenwelt im Wandel“, welche eine Länge von 20 Minuten hat. Aufgrund der Länge empfiehlt es sich, das Hören als Hausaufgabe vorab zu geben, damit die Schülerinnen und Schüler die Zeit in der Unterrichtsstunde gut nutzen können.

Als Alternative zu Twitter können andere Soziale Plattformen wie Facebook oder Youtube herangezogen werden.

Nachrichten im Wandel (2)

Radiokolleg | 25.03.2014

Gestaltung:

Tanja Malle

DURCHFÜHRUNG

Nachdem die Schülerinnen und Schüler sich die 2. Sendung vorab angehört haben, kann wie folgt vorgegangen werden:

MATERIALIEN

QR-Code

QR-Code zur 2. Sendung Nachrichtenwelt im Wandel

















Ö1 macht Schule ist ein Gemeinschaftsprojekt von Ö1, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung - BMBWF und Pädagogischer Hochschule Wien - PH Wien

Lizenz

Dieses Lernmaterial wurde vom „Ö1 macht Schule“ Team erstellt und steht unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz kostenlos zur Verfügung.

Übersicht