Adolf Hitler, 1930

AP

“Anschluss” 1938

80 Jahre sind seit der Machtübernahme Adolf Hitlers in Österreich vergangen. In diesem vierteiligen “Radiokolleg Spezial” wird dieser Prozess ausführlich analysiert und dokumentiert. Mit Originaltönen und Studiogesprächen werden die vielfältigen Aspekte der Annexion Österreichs beleuchtet.

Zielgruppe

Sekundarstufe 2

Unterrichtsfächer

Geschichte, Sozialkunde & Politische Bildung

Stichworte

"Anschluss" | 1938 | Heldenplatz | Hitler | Schuschnigg | Shoah

SENDUNG HÖREN

"Anschluss" 1938 (1)

Radiokolleg Spezial | 12.03.2018

Station1: Die Grenzüberschreitung. Über die
Machtergreifung der Nationalsozialisten
– Die ersten Stunden (1:30)
– Der Anschluss von Innen (9:30)
– Der Anschlusses in Bildern (21:15)
– Systemkonforme Musik im Radio (30:30)
– Der Terror gegen die Juden beginnt (39:15)

"Anschluss" 1938 (2)

Radiokolleg Spezial | 13.03.2018

Station 2: Die Einverleibung. Von der Übernahme der
Institutionen
– Was Österreich den Nationalsozialisten zu bieten hatte (1:20)
– Arisierungen (3:57)
– Die Eingliederung der Verwaltung (11:09)
– Die Rolle der katholischen Kirche (34:05)
– Die Eingliederung der kulturellen Institutionen (41:42)

"Anschluss" 1938 (3)

Radiokolleg Spezial | 14.03.2018

Station 3: Die Opferumkehr. Über selektives Erinnern
und das Eingestehen von Verantwortung
– Reflexion des Opfermythos (1:01)
– Rudolf Gelbart – ein KZ-Überlebender berichtet (10:30)
– Gespräch mit Oliver Rathkolb: Der Anschluss von Innen (22:40)
– Der Widerstand an einem Beispiel aus Tirol (31:45)
– Entartete Tanz-Musik (42:38)

"Anschluss" 1938 (4)

Radiokolleg Spezial | 15.03.2018

Station 4: Niemals vergessen. Das Postulat der
Märztage 1938
– Hitler spricht am Heldenplatz (0:00 – 2:00)
– Aus Tagebüchern und Biographien: Das Verhalten der Österreicher
nach dem 12.3.1938 (2:20)
– Vernadern im Dritten Reich. Das Denunziantentum. (9:58)
– Konstantin Wecker interpretiert “Die Gedanken sind frei” (18:58)
– Der Heldenplatz (21:18)
– Volkslieder in der NS Zeit und bis heute (32:00)
– Nach dem 27.4.1945: Über die Distanzierung vom Nationalsozialismus
(40:15)

Gestaltung:

Tanja Malle, Ina Zwerger

SENDUNGSDOWNLOAD

QUIZ ZUR SENDUNG

Will man die Befragung nur mit einer bestimmten Personengruppe durchführen (z.B. mit der Klasse), so kann man mit diesem Link unter “ähnliche Apps erstellen” diese Befragung übernehmen (und gegebenenfalls verändern) und freigeben.

MEHR ERFAHREN

ORF Tvthek - Das Schicksalsjahr 1938
orf.at - Zeitzeugnisse rund um den "Anschluss"
schule.at - Anschluss Österreichs

UNTERRICHTSIDEEN UND AKTIVITÄTEN

Mit dieser Unterrichtsaktivität vertiefen die Jugendlichen ihr bereits vorhandenes Wissen über die Ereignisse des „Anschlusses“ Österreichs an Hitlerdeutschland im Jahr 1938. In einer arbeitsteiligen Gruppenarbeit werden die Sendungsteile auszugsweise angehört und österreichische Webportale nach weiteren Medien durchsucht.

Die Gruppen erkunden außerdem die Webportale im Hinblick auf das jeweilige Angebot, die Navigationsstruktur, diverse Suchfunktionen und die rechtlichen Nutzungsbedingungen. Die Ergebnisse ihrer Recherchen fassen die Schülerinnen und Schüler in einer digitalen Präsentation zusammen und stellen diese abschließend im Klassenplenum vor.

Die Präsentationen können mit Präsentationssoftware, wie z. B. MS-PowerPoint oder einem kostenlosen Online-Tool wie Google Präsentationen erstellt werden. Eine Alternative dazu bietet Microsoft mit PowerPoint Online.

Die Lernenden benötigen pro Gruppe mindestens einen PC oder einen Laptop mit Internetzugang. Die Unterrichtsaktivität kann innerhalb von zwei Unterrichtsstunden durchgeführt werden. Für die Präsentation ist ein Beamer erforderlich.

DURCHFÜHRUNG

MATERIALIEN

Aufträge für die Gruppenarbeit auf Google Drive. Das Dokument kann als Worddatei oder PDF heruntergeladen werden (Link zum Dokument öffnen --> Datei --> Herunterladen als Word-Dokument/PDF) Es ist auch möglich, den Text zu kopieren und in einen eigenen Google-Drive-Account einzufügen.
Beispiellösung - Google Präsentationen

Google Präsentationen
Anleitung für Google Präsentationen
PowerPoint Online
Office Online
Youtube – Anleitung PowerPoint Online (10:42)

Ö1 macht Schule ist ein Gemeinschaftsprojekt von Ö1, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung - BMBWF und Pädagogischer Hochschule Wien - PH Wien

Lizenz Info CC BY SA

Dieses Lernmaterial wurde vom „Ö1 macht Schule“ Team erstellt und steht unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz kostenlos zur Verfügung.

Übersicht