Grafik des Monats

PRIVAT

Von Marc Truckenbrodt

Ö1 Grafik des Monats "Wächter 8"

Marc Truckenbrodt wurde 1998 in Jena, Deutschland geboren. Nach dem Schulabschluss 2016 wollte er neue Welten entdecken und ging nach Frankreich, wo er für ein Jahr lang in einer Einrichtung für Erwachsene mit Cerebralparese arbeitete. Seit 2017 studiert er Kunst an der Akademie der bildenden Künste Wien in der Klasse “Grafik und Drucktechnik“ bei Prof. Christian Schwarzwald. Er lebt und arbeitet in Wien.

Grafik des Monats

PRIVAT

Wächter 8
Entstehungsjahr: 2021, Größe: ca. 27 x 63 cm, Technik: Siebdruck auf Millimeterpapier, Auflage: 50 Stück

Marc arbeitet ausgehend von einer tiefen inneren Unruhe, angetrieben von einer ständigen Suche, seinem Unverständnis und Nicht-Wissen, seinem Bedürfnis zu erleben und verstehen. Das Bilder Machen ist für ihn ein starkes Erleben, eine Möglichkeit seine Eindrücke zu formulieren und so auf neue Fragen zu stoßen.

Angetrieben von dem inneren Druck ein Bild zu machen, das immer noch besser ist, ausdrucksstärker, näher an das kommt was er meint und wie er Leben reflektiert. So entstehen immer neue Bilder und ändern sich die Techniken und Mittel zur Umsetzung.

Papier und Stift waren für lange Zeit die selbstverständlichen Mittel für ihn, bis vor einigen Jahren Tusche, mit Pinsel und Feder und mit Anfang des Studiums die Lithographie und später der Siebdruck dazu kamen. Es sind für ihn sehr vertraute Arbeitsweisen die es ihm ermöglichen, dass nicht technische Aspekte im Vordergrund stehen, sondern dass es um das Bild an sich geht, um das was darauf passiert.

Seit einem Jahr entstehen vorwiegend farbige Zeichnungen mit Filzstift. Unter verschiedenen Entwürfen, wurde von Ö1 die Zeichnung “Wächter Nr.8“ ausgewählt, um als Grafik des Monats aufgelegt zu werden.

Anfang 2019, während Marc noch vorwiegend mit Tusche schwarz/weiß arbeitete, entstanden die ersten vier Zeichnungen mit Filzstift auf Millimeterpapier die zu der Werkgruppe “Wächter“ gehören. Ende 2020 entstanden weitere fünf Zeichnungen, zu denen auch der “Wächter Nr.8“ gehört. Die Filzstiftzeichnung wurde in manueller Arbeitsweise in einen viel Farben Siebdruck übersetzt.

Service

„Die Grafik ist im RadioKulturhaus Kartenbüro zu sehen und online im ORF Shop zu erwerben. Ö1 Club-Mitglieder erhalten sie zu einem ermäßigten Preis von 210,- Euro (Normalpreis von 230,- Euro).“

Übersicht