Von Tag zu Tag

"Wohnen - zwischen primärem Lebensbedürfnis und Gewinnstreben". Gast: Justin Kadi. Moderation: Natasa Konopitzky. Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

Wohnungen gelten immer mehr als eine sichere und lukrative Möglichkeit, Geld anzulegen. Das sehen sowohl internationale Immobilieninvestoren als auch private Anleger so. Der steigende Wohnbedarf treibt vor allem in Städten die Preise in die Höhe. Will man in Wien eine Eigentumswohnung erstehen, muss man 70 Prozent mehr zahlen als noch im Jahr 2000. Der Hauptmietzins für private Altbauwohnungen ist um 60% gestiegen.

Wird Wohnen zum Luxus? Werden die Wohnungspreise in Wien bald so hoch sein wie in den Metropolen Paris oder London, oder ist es möglich, diese Kostensteigerung einzudämmen?

Natasa Konopitzky spricht mit Justin Kadi vom Institut für Raumentwicklung, Infrastruktur- und Umweltplanung an der TU Wien über den Wohnungsmarkt, Gentrifizierung und die Zukunft des Wohnens in Österreich.

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at

US-Vorwahlen: Obama lachender Dritter

Wegen Schlammschlacht der Republikaner

"Super-Dienstag" ohne Entscheidung

Keiner der Republikaner-Kandidaten gibt auf

Vorwahlen: Duell Romney - Santorum

Paul und Gingrich abgeschlagen